Yongguk x Zelo

381 4 3

Adventskalendertürchen 7
_____________________________

Zelo pov.

"Zelo, sie sind schon wieder zu spät. Wenn sie so weiter machen fliegen sie bald von der Schule!", tadelt mich meine Mathe Lehrerin und sieht mich streng an.
Entschuldigend setze ich mich an meinen Platz. Was kann ich dem dafür das die Schule so früh ist? Ich bin eben kein Morgen Mensch!
"Bist heute ja mal früher da als ich.", meine ich zu meinem besten Kumpel Lay gewannt, welcher mich bekifft anschaut. Jap, er ist auch noch müde.

Mittlerweile ist es die letzte Stunde, und ich bin kurz vor dem wegkippen. So heiß mein Lehrer Herr Bang, Ironie lässt grüßen, auch ist, meim Schlaf ist mir trotzdem wichtiger.
Plötzlich knallt ein Buch auf mein Kopf und sofort weiß ich das er Herr Bang nicht gefällt wenn ich im Unterricht schlafe.
"Wenn sie so viel Einsatz im Unterricht zeigen würden, wie sie für's schlafen haben hätten sie eine 1+ mit Sternchen.", spricht er mit seiner tiefen stimme.
"Sie sind doch mur neidisch weil ich nach der Schule schlafen kann wärend sie hier blöd rumhocken."
"Du bleibst nach dem Unterricht da! Alle anderen, lest den Text auf Seite 142 und geht dann."

Nach unf nach verlassen die Schüler den Klassenraum, bis ich mit Herr Bang alleine bin.
"Was Wollen Sie?", gähne ich müde und stelle meine Tasche vor das Pult.
Herr Bang steht nur auf und schließt das Klassenzimmer zu. Verwirrt schaue ich ihn an.
Langsam und elegant, wie ein Tieger, bewegt er sich auf mich zu, bis ich am Pult anstoße.
"Du solltest mal etwas Respekt haben!", raunt er, bevor er in mein Ohr beißt. Keuchend lege ich meine Hände an seine, wie ich feststelle sehr trainierte Brust, und drücke leicht dagegen.
"Ngh~ w-was soll das?"
"Ich weiß das du mich heiß findest. Außerdem wäre es eine gute Lektion für dich."
"Man... i-ich bin erst 14! Lassen s-sie mich."
Seine Hand fährt zwischen meine Beine und beginnt meinen... mich zu Massieren. Stöhnend Kralle ich mich in seine schultern.
Nach nur wenigen Minuten sind wir beide komplett Nackt. Mein Gesicht ist bestimmt auch schon Tomatenrot.
"Du bist noch unbenutzt oder?"
Peinlich berührt nivke ich. Plötzlich dreht er mich um und drückt meinen Oberkörper auf das Pult.
"Ich werde vorsichtig sein.", hsucht er noch bevor der erste Finger in mich eindringt.
Meine Augen kneife ich vor Schmerz zusammen. Langsam wird es besser, doch bei jeden weiteren Finger tut es mehr weh. Mittlerweile hat er drei Finger drinnen und stöhnend Strecke ich mich ihnen entgegen.
"So willig. Hast es wohl echt nötig.", grinst Herr Bang dreckig.
"Nenn mich Yongguk, ich will das du ihn schreist wenn du kommst!", raunt er mit tiefer Stimme in meim Ohr, bevor er sich hart in mich Reim rammt. Mit schmerzen wimmere ich. Sein Penis ist doch was ganz anderes als seine Finger.
Nach kurzer Zeit des Wartens bewegt er sich. Erst langsam, doch dann wird er schneller und härter. Stöhnend drücke ich mich ihm immer weiter entgegen. Plötzlich trifft er einen Punkt, der mich Sterne sehen lässt.
"Gefunden.", keucht Yongguk und stößt immer wieder fest gegen diesen Punkt. Schon nach wenigen stößen komme ich seinen Namen schreiend auf meinen Bauch. Dabei enge ich ihm so sehr ein, das auch er in mir kommt. Keuchend entzieht er sich mir.
"Das müssen wir wiederholen!"

____________________________

Es tut mir so leid, der OS ist so scheiße geworden 😅😨

Der nächste wird wieder besser und länger, versprochen ❤❤

~Kpop_lover4ever

Kpop Smut (Request Open)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!