Bad girl

8.7K 451 6

Als ich ankam, war ich einfach so wüdent auf ihn, ich mein, wie kann man jmd soetwas antun.

Ich hasse es wenn man jmd betrügt und ich weiss ganz genau wie man sich fühlt!

Es kommt immer die selbe Ausrede:

Es ist nicht so wies aussieht!

Aber heute kommt er nicht so einfach davon!

Ich klingelte und er macht natürlich die Tür auf.

"Hei Kyle.

Ich wohn ja jz in England und als ich gehört habe, dass ihr zwei nicht mehr zusammen seid, hab ich mich sofort auf den Weg zu dir gemacht, weil ich dich ja schon immer so heiß fand!" flüsterte ich ihm ins Ohr.

"Ich wusste es süße wie du mich immer angeschaut hast, des erklärt natürlich alles!" sagt er.

"Ich hab sone Nase voll von Annika gehabt, denn die hat ja nur noch rumgestresst, aber jetzt hab ich ja endlich dich!" ergänzt er.

Er zog mir dabei mein Cardican aus, langsam fing er an meinen Hals runterküssen.

Er saugte letzendlich daran und verpasste mir einen Knutschfleck, danach zog er langsam mein Top aus und betrachtete mich obenrum mit großen Augen.

"Ja endlich, endlich kann ich dir alles heimzahlen, was du der Annika angetan hast, du Arsch" sagte ich immer lauter.

"Was meinst du damit?" fragte er verwirrt, aber schon bekam er meine Faust in seinem Gesicht zu spüren und dann noch einen Tritt in seinem Bauch und schon lag er am Boden und keuchte.

"WAS ICH DAMIT MEIN?!

ICH MEINE DAMIT, DASS DU JEDEN TAG MEINE BESTE FREUNDIN BEDROGEN HAST!!

JEDEN TAG, JEDEN VERWIXXTEN SCHEISS VERDAMMTEN TAG!!

DU DENKST ES HAT KEINER GECHECKT?!

DOCH!!

ICH HABS GECHECKT KYLE UND DAFÜR WIRST DU BÜSSEN;ICH MUSSTE ES JEDEN TAG MIT ANSEHEN UND KONNTE MEINER BESTEN FREUNDIN DAVON NIX SAGEN, WEIL DU IHRE ERSTE GROßE LIEBE WARST.

ICH WOLLTE, DASS SIE GLÜCKLICH IST VERDAMMT NOCH MAL!!" beendete ich meinem Wutanfall.

Ich tretete ihn noch 2x zwischen seine Beine, 4x in seinen Bauch und noch tausendmal in sein Gesicht bis seine Lippe und seine Augen blau waren, aber als ich weiter machen wollte hielt mich jemand fest.

Ich drehte mich um und sah Naill und die anderen Jungs kamen auch rein gestürmt und halfen Kyle.

Derweil wurde ich weggezogen, aber ich befreite mich aus seinen Griff und rannte zu Kyle.

"Du verdammtes Arschloch wenn ich die Tür zu gemacht hätte, wärst du Tod, wie dus verdient hast!!

Und lass dich nieee wirklich niee wieder bei der Annika blicken, haben wir uns verstanden?!" schrie ich, doch er antwortete nicht, also ging ich nochmal auf ihn los und schlug ihn nochmal ins Gesicht, aber als ich noch mal schreien wollte, wurde ich von Naill fest gehalten.

Ich befreite mich aus seinem Griff malwieder, nahm meine top und Cardigan und zog sie mir an und dann verschwand ich, weil sie mich eh daran gehintert hätten weiter zu machen...

Und ich dachte sie seinen Badboys!

Naill rief noch ein paar mal meinen Namen, doch ich zeigte ihn den Mittelfinger und fuhr nach Hause.

Ich hatte immernoch so eine Wut, ich meine wie konnten sie ihn nur helfen?!

Und warum sind sie mir gefolgt?!

Ich hasse einfach Betrüger!!

Wären sie nicht gekommen, dann wäre er Tod und das wäre gut so!

Ich lief hoch in mein Bett, zog mich um und waschte mein Geschicht nochmal, danach legte ich mich in mein Bett und wollte nur noch schlafen, aber dann klofte es an meinem Fenster...

Bad girlLies diese Geschichte KOSTENLOS!