Bitte entschuldigt

1K 63 49

Nach gefühlten Monaten kann ich endlich schreiben. Ich muss mich sehr entschuldigen, dass ich so lange kein Kapitel mehr raus gebracht habe.

Aber das hatte einen Grund, den ich euch jetzt erklären werden. Ich fühle mich schuldig, deswegen muss ich euch wenigstens das verraten.

Vor einigen Monaten - ich denke erst 1 1/2, ich habe nicht genau darauf geachtet - bekam ich von Wattpad die Nachricht, dass meine Geschichten blockiert worden sind, da ich angeblich Plagiat begangen habe. Was das heißt? Das bedeutet, dass ich die Geschichte von einem Anderen gestohlen habe.
 Vielleicht kennen ein paar meine Geschichte "Regretting is no Choice" Jap, die soll ich gestohlen haben, auf dreisteste Weise.

Doch das stimmte nicht, als ich die Tags eingegeben habe von meinem Buch, kam meine und eine andere Geschichte. Ich war zuerst sehr erstaunt und dachte "Okay, wow, vielleicht ist das ein irrer Zufall. Ich meine es sind nur Tags"  Doch dann habe ich mir den Klappentext angesehen und habe bemerkt, dass es ein Abriss meines Textes war, wo im Grunde, genau der gleiche Inhalt beschrieben wurde, oder ich hatte einen Abriss von ihm geschaffen.

Ich habe lange darüber nach gedacht und kam auf die Idee, auf das Profil dieses Autors zu gehen und nach der Veröffentlichung seines 1. Kapitels oder eben dem Prolog zu suchen. Doch als ich das Datum gefunden habe, war ich einfach nur enttäuscht.

Okay bitte versteht, dass ich keine Namen nennen werden. Ich liebe euch alle, ihr seid wunderbar, ein paar begleiten mich, seid ich mit dieser Story angefangen habe, aber bitte, ich will nicht das ihr zu dieser Person geht und sie hatet. Ich meine, wir sind hier nicht auf Youtube oder? Ich will nicht, dass es zu einem Shitstorm kommt, deswegen nenne ich keine Namen.

Und ich bin wirklich nicht sauer, ehrlich nicht. Ich bin einfach nur mega enttäuscht von dieser Person. Die Ideen, die Liebe zu einem Buch, von jemand ANDEREM zu stehlen und diese dann, als seine EIGENE ausgeben und dann auch noch diese Person zu MELDEN, für ein Verbrechen, dass man selbst begangen hat.... Ich habe keine Worte dafür, ich bin einfach verletzt und enttäuscht und ich bemitleide diese Person.

Machen wir einfach mal weiter und halten uns jetzt nicht damit auf.
Aber um weiter zu machen, muss ich euch kurz ein paar Sachen auf Wattpad erklären. Also, dadurch, dass ich schon eine gewisse Anzahl an Followern erreicht habe und mehrere Bücher geschrieben habe, kann mein Profil etc. nicht völlig gelöscht werden, nur weil 1 Person mich meldet. Währen es mehrere, würde die Sache schon anders aussehen. Auf jeden Fall, konnte ich dann an keiner Story weiter schreiben.

Ich konnte noch Kommentare verfassen, lesen etc. und das habe ich ausgenutzt. Ich habe ihn kontaktiert und ihn damit konfrontiert. Ich wollte euch am Anfang eigentlich den Screenshot zeigen, aber ich will keine Namen nennen.

Ich schreibe den Dialog trotzdem auf, weil ich dachte, es könnte euch ja interessieren.

Ich bin A und er ist B

A: Hey. Ich bin Ahri oder auch Mo

B: Hallo ich bin ****

A: Wie ich sehe, hat dir meine Geschichte gefallen

B: Mm welche? Du hast mehrere

A: Regretting is no Choice, die andere Naruto ff

B: Ah ja, die fand ich toll, wieso?

A: Naja, anscheinend fandest du sie so toll, dass du sie für deine Eigene ausgegeben hast.

B: Wie kommst du denn darauf????

A: Tu bitte nicht so. Wir wissen beide, dass du es gemacht hast

B: Das stimmt nicht! Und woher soll ich wissen, dass du nicht MEINE geklaut hast?

A: Vielleicht ist es dir nicht aufgefallen, aber in deiner Profil Story kann man sehen, dass du meine Story gelesen hast und kurz darauf, DEIN Buch erschienen ist.

B: Ja okay. Ich habe deine Geschichte geklaut! Aber führ dich nicht auf die Königin von Wattpad! Nur weil du ein paar Follower hast musst dich nicht so aufspielen!

A: Ich habe nie gesagt, dass ich die Königin von Wattpad bin! Ich will nur nicht, dass du meine Story klaust und ich dann die Bestrafung kriege!

B: Jeder hat das Recht, diese Idee zu benutzen!

A: Natürlich! Ich sage doch auch immer wieder, dass jeder das machen kann, aber ich will nicht, dass man meine  Geschichte, Satz für Satz kopiert. Und das ist, was du getan hast!

B: Na und?

So ich denke das reicht.

Ich habe dann eine Nachricht an Wattpad geschrieben, dass sie seine Profil Story sich nochmal angucken sollen und sehr gerne auch meine anschauen sollen, denn ich hatte "seine" Geschichte nicht gelesen.

Als keine Antwort kam und ich immer noch gesperrt war, kam ich zu dem Entschluss ihnen noch eine E-mail zu senden, mit den Screenshots im Anhang.
UND YAS baby, nach einer Woche haben sie sich bei mir gemeldet, sich förmlich entschuldigt und "seine" Geschichte gelöscht.

Er hat mich danach nochmal angeschrieben und mich beleidigt, doch ich habe in den Boden gedisst, denn kommt bitte

Das bin ICH. Leute fertig machen ist mein Beruf.

*räuspert sich*

Ich will nochmal klar stellen, dass ich nicht sauer auf ihn bin. Ehrlich nicht, ich bemitleide ihn dafür, dass er nicht kreativ genug ist um seine eigenen Geschichten zu schreiben.

Und noch was: Jeder ist frei, den Namen der Protagonisten zu benutzen oder eben die gleichen Fähigkeiten, aber wenn jemand anfängt auch noch den Charakter, die Backroundstory und den gesamten STORYABLAUF zu kopieren, der sollte sich ehrlich fragen, wieso er überhaupt mit dem schreiben angefangen hat.


Also. Bitte entschuldigt, dass ich solange nichts geschrieben hab und ich werde sobald wie möglich wieder uploaden.

Eure Mo!


stay fluffig (/ ° ³ °)/


Don't call me Bijuu VERSION 0.1(Naruto ff)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!