Vorwort

508 42 3

Alle Camper von Camphalfblood und Jupiter starrten am Morgen des 16 August auf den Zeitungsartikel, der allen das Blut in den Adern gefrieren ließ . Alle waren anwesend und Trauerten bisauf Percy der für seinen Vater einen Auftrag erledigen musste . 
Sally Jackson ist Tod genau wie ihr Ehemann Paul Blofis und ihr ungeborenes Kind . Keiner wusste das Sally ein Kind erwartete , nichtmal Percy wusste das er Bruder würde .

Die Götter sind erzörnt , vorallem Poseidon , Hera , Percys Halbgeschwister  und alle Götter mit denen Percy befreundet war . Das Meer tritt über die Ufer und der Haussegen hängt bei vielen Partnern schief . Die Sonne und der Mond scheinen nicht mehr . Erdbeben, Tornados , Schneestürme, Tsunamis und Überflutungen überrollen das Land und al das nur weil Sally Jackson die geliebte Mutter von Percy Jackson getötet wurde in einem bewaffnete Überfall ,  um ein Kind zu Retten dessen Mutter ebenfalls getötet wurde . Paul Blofis ist dabei getötet worden zu seiner Frau ins  Krankenhaus  zu eilen . Er sah das Auto nicht was von einem betrunkenen gefahren wurde und wurde frontal gerammt und starb unter schrecklichen Schmerzen und dem Wunsch seiner Frau Lebewohl zu sagen .

Das Auto wurde von Eddie dem alten Hausmeister und Freund von Gabe Ugliano gefahren , der versuchte sich umzubringen und soviel mitzunehmen wie möglich. 

Die grausamen Verbrechen blieben nicht ungesühnd.  Thanatos holte sich gleich darauf die Seelen derer die soviel leid verursachten , mit der Hilfe seiner Schwester Ker, der Göttin des gewaltsamen Todes .

Der einzige der noch nichts von all dem wusste war Percy .



























.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.


Bitte komentiert

Seagreen Mist (Wattys 2018)Read this story for FREE!