It's real - Niall Horan FF

7.8K 207 26

Hey :) Ich versuche mich hier mal an meiner ersten Geschichte, ich hoffe sie gefällt euch!!!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"LIAAAAAAA aufstehen"

ich schlug die Augen auf, nur um mich kurz darauf zu ärgern, dass mein Traum leider doch nicht die Realität war. Montage waren einfach die schlimmsten Tage! ich schlug mir die Decke über den Kopf und weigerte mich aufzustehen, da mein Körper überhaupt nicht der Meinung war, das es Zeit war aufzustehen. Dann aber zog meine Mutter mir knallhart die Decke vom Bett, machte die Rolladen hoch und ich bereitete mich vor von der Sonne geblendet zu werden. Diese kam dann aber doch nicht, weil es einfach noch zu früh war. Allein der Gedanke daran, dass ich heute bis 15:30 Schule hatte, veranlasste mich dazu nicht voller Motivation aufzustehen, sondern eher aus dem Bett zu fallen. Ich nahm mein Handy in die Hand und ging erstmal alle Anwendungen durch, um zu sehen ob One Direction irgendwas neues getweetet oder auf Instagram gestellt hatte. Meine Laune verschlechterte sich sofort als ich sah, dass Niall mitten in der Nacht einen Follow Spree gemacht hatte. Wie ich Zeitzonen hasste! Dann aber erinnerte ich mich daran, dass morgen endlich das Konzert war und meine Laune änderte sich plötzlich wieder zum guten. Ich frühstückte schnell und machte mich fertig. Dann setzte ich mich zu meiner Mutter ins Auto und wollte 'Take me Home' einlegen.

"Oh nein Lia, du willst doch nicht schon wieder das ganze Album durchhören, oder?" Meckerte meine Mutter

"Äh doch?! Du gehst sogar mit auf das Konzert, da musst du die Lieder wenigstens einigermaßen kennen!" erwiderte ich und meine Mutter brummelte nur vor sich hin, irgendwas mit weswegen sie sich auch auf sowas eingelassen hätte.

Wir kamen schließlich an meiner Schule an, viel zu früh aber ich hoffte, dass wenigstens ein paar Mädchen schon da waren, weil die Jungs mich immer ziemlich beleidigten, was mich ziemlich fertig machte aber One Direction gab mir Mut da drüber zu stehen. Ich weiß auch garnicht was die Jungs immer haben! Sie beleidigten mich als zu groß, hässlich und fett, aber eigentlich hatte ich mit 1,72 m eine normale Größe und es gab viele in der Klasse, die weitaus dicker als ich waren! Von da her ignorierte ich einfach alles was sie sagten, obwohl es mir innerlich wehtat. Ich sah schon von weitem meine beste Freundin Jade und stellte mich zu ihr. Eigentlich wollte ich ihr erzählen, dass gerade rausgekommen war, dass Harry Kendall Jenner datete, aber da sie wirklich garkein One Direction Fan war ließ ich das lieber. Schließlich kamen auch alle anderen und der Lehrer und wir gingen in die Klasse.

Ich ließ mich auf meinen Platz fallen und stellte mich darauf ein, dass dieser Schultag wieder ziemlich langweilig werden würde

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sooo :) das erste Kapitel sagt vllt. nicht so viel von der Geschichte aber es ist eher eine Einführung

It's real - Niall Horan FFLies diese Geschichte KOSTENLOS!