Vorwort

6.3K 209 11

Das ist meine erste Geschichte.
Ich habe schon seit langem den Wunsch eine schöne Geschichte zu schreiben.
Ich hoffe sie gefällt euch.

Wenn man die Hoffnung verliert, hat man alles verloren.

~♡~

Natalie Mc Fury war die Tochter eines bekannten Geschäftsmannes.
Als ihre Eltern verstorben waren, war ihr Bruder John der einzige der ihr geblieben war.
Für ihn würde sie ausnahmslos alles tun.
John trinkte und verspielte den ganzen Erben an den schwarzen Wolf.
Dieser war bekannt für sein erbarmungloses Ego,Arroganz und seine Rachegelüste.
Bei dem nächsten Treffen mit dem schwarzen Wolf erhoffte sich John alles zurück zu gewinnen und forderte ihn heraus, aber er verschuldete sich noch mehr.
Mit der Wut seiner Verluste spielte er noch mehr und verschuldete sich auch an den Earl of Kingston.
Als der Earl kam um seine Schulden einzufordern, entschließt er sich Natalie als Pfand mitzunehmen.
Der schwarze Wolf jedoch würde das niemals hinnehmen, denn er fordert seine Schulden auch.

Die wilde LadyLies diese Geschichte KOSTENLOS!