Hiermit möchte ich mich nochmal bei allen bedanken, die sich Zeit genommen haben meine Story zu lesen. Wenn ich ehrlich bin, muss ich sagen, dass ich auf diese Geschichte hier am meisten stolz bin. Sie ist vielleicht nicht so beliebt wie Latino Love, aber sie hat mehr Hintergrund und bedeutet mir auch mehr. Diese Idee war schon lange Zeit in meinem Kopf bis ich sie endlich aufgeschrieben habe. Vielen lieben Dank für euren Support und eure Kommentare und Votes. Sie haben mir aus jeder Schreibblockade geholfen, als ich nicht mehr wusste wie es weiter geht. 
Und zu den Fragen, ob es einen Epilog geben wird: Es wird keinen geben, aus einem einfachen Grund. Ich habe versucht dieses Buch so echt wie möglich zu schreiben. So realistisch wie möglich. Wenn ich jetzt einen Epilog schreiben würde, in dem alles wie in einem Märchen ist, würde es die Message von der Geschichte ruinieren. Denn das Leben ist nun einmal nicht so, auch wenn Maddie und Reece das verdient hätten. Ich möchte einfach auch nicht dieses Happy End ruinieren. Ich hoffe, ihr könnt das irgendwie nachvollziehen, auch wenn es ja nur fiktive Charaktere sind. Irgendwie stecke ich in einer Art Zwiespalt, deshalb lasse ich den Epilog ganz weg. Natürlich könnt ihr euch euer ganz persönliches Ende mit Maddie und Reece ausmalen, ob es ein Märchen ist oder eher ein trauriges Drama. Ihr könnt es mich auch gerne wissen lassen, würde mich sehr darüber freuen. 

Eure Liz <3 

Those who leftLies diese Geschichte KOSTENLOS!