Epilog🔸

4.7K 548 15

Happy Birthday Shy...
...
Das ist echt arm, dass ich alleine hier oben sitze...

Danke.

...

Guck nicht so.

Wie kommst du hier hoch?

Du hast mir einen Schlüssel gegeben.

Und wieso..?

Weil ich dich vermisst habe, aber bilde dir ja nichts drauf ein!

Was heißt das jetzt?

Dass du mich nie wieder los wirst.

Echt?

Das war mein voller ernst.

Ich bin froh, dass du deine Meinung geändert hast.

Kyran ich wollte mit, aber ich musste erst Volljährig werden und die Sache mit Hanson regeln.

Ich hätte dir dabei geholfen...

Genau das wollte ich ja nicht.

Warum nicht?

Ich musste alleine mit ihm abschließen, hättest du mir geholfen hätte sich das nicht richtig angefühlt.

Ich versteh dich, du hättest mir trotzdem etwas sagen sollen...

Wärst du dann gegangen?

Nein vermutlich nicht...

Siehst du.

Was ist jetzt mit Hanson?

Er sitzt im Gefängnis.

Hat er verdient, und seine Kumpels?

Einige davon mussten Schmerzensgeld zahlen, andere wiederum sitzen auch, zwar nicht so lange wie Hanson, aber sie sitzen.

Herzlich willkommen Zuhause, Shy...

Kyran?

Ja?

Danke...

...

...

...

...

Bitte.

...

Das ist ja alles schön und gut, aber woher willst du wissen, dass ich schon längst eine Freundin habe, und du somit einen vergebenen Kerl geküsst hast?

Du redest immer noch mit Tara und sie ist meine beste Freundin. Und ausserdem hättest du mir das als aller erstes gesagt, und das Zimmer für mich leer geräumt.

Du bist gut.

Und es ist Mitternacht.

Moment warte, dieses eine mal will ich länger mit dir auf 'nem Dach sitzen.

Okay.

Wir reden jetzt nicht mehr von Dach zu Dach, wir haben jetzt ein Dach.

Von Dach zu Dach ist ja noch schlimmer als deine Dach-Zeit.

Ich bin einfach poetisch.

Total, und jetzt lass uns rein wir haben drei Minuten nach.

Na gut.

...

Eine Frage habe ich trotzdem noch...

Ja?

Weshalb sitzt Hanson?

...

...

Wegen Missbrauchs und Misshandlung in mehreren Fällen.

Von Dach Zu Dach✔Lies diese Geschichte KOSTENLOS!