Die Prüfungen

2.4K 134 9

-------------- drei Monate später --------------

Sasuma's Sicht:
So wie ich es mir vorgestellt habe, dass mir die Bewohner alle mit Respekt ansehen. Da habe ich mir getäuscht, sie sehen mich mit noch größerer Angst an. Doch ein paar Kinder meines Alters, haben versucht mit mir zu reden. z.B: Hinata oder Shikamaru. Ich habe auch ein paar mal mit ihnen geredet und ich finde sie in Ordnung. Seit mein Sensei tot ist, traniere ich oft mit Kurenai, Kakashi, Asuma und Gay. Kuraiko ladet mich oft auch zu sich ein, doch zurzeit ist sie beschädigt, da sie im dritten Monat schwanger ist und das von Jiro. Als schwarzer Drache bin ich nur mehr selten auf Missionen. Danzo war auch nicht zufrieden, als er hörte, dass ich nicht mehr der schwarze Drache sein will.
Heute muss ich zum Hokagen. Ich klopfe an und betrete den Raum "Schön, dass du gekommen bist. Du fragst dich sicher warum du hier bist. Dein Sensei hat dich vor seinem Tod bei den Chunin-Prüfungen angemeldet. Leider bist du in keinem Team und somit könntest du nicht teilnehmen, aber ich habe mit den anderen Kagen gesprochen und sie sind dafür, dass du dich einen anderen Team anschließen kannst." Okey das kommt jetzt plötzlich, aber ich nicke nur. "Du kannst dir überlegen in welches Team du gehen willst. Du kannst auch in ein Team gehen, dass nicht aus Konoha stammt. Aber es ist deine Entscheidung." Ich nicke und verschwinde. In welches Team soll ich gehen. Will mich überhaupt ein Team? Als ich um die Ecke biege, sehe ich wie Konohamaru in Kankuro hineinrennt. Er hebt ihn hoch und schreit ihn an. So etwas kann ich nicht dulden. So schnell es geht teleportiere ich mich neben Kankuro und halte ihn an der Hand und sage eiskalt: "Lass ihn los!" Er sieht mich geschockt an und auf einmal trifft ihn ein Stein an der Hand wo Konohamaru hängt. Auf den Baum sitzt Sasuke und beobachtet uns. "Du bist eine Schande für unser Dorf. Wenn ich könnte hätte ich dich schon längst getötet", Gaara taucht auch auf dem Baum auf. Kankuro geht von uns weg und Gaara taucht neben ihn an. Nun mischt sich auch noch Sakura und Naruto ein. Das Team aus Suna erklärt, wieso sie hier sind. Nun fragt Gaara Sasuke: "Wie heißt du?" Mit einem Lächeln sagt Sasuke: "Sasuke, Sasuke Uchiha." Du musst dich nicht gleich groß machen Sasuke! Gerade wollte ich gehen, als Gaara sich nun zu mir wendet: "Du kommst in unser Team, Sasuma!" "Du hast gar nichts zu entscheiden, Gaara!" Ich gehe und lasse ein verwirrtes Team 7 zurück.
Heute muss ich mich für ein Team entscheiden, doch ich habe mich noch nicht entschieden. Als ich den Raum betrete sind da vier Teams zu sehen. Team7, ein Team aus Amegakure, ein Team aus Otogakure und das Team von Gaara. "Schön das du gekommen bist. Hier sind vier Teams die dich in ihren Team für die Chuninprüfungen wollen. Ich frage dich nun, für welches du dich entscheiden wirst." Ich schließe die Augen und denke nach. Wo pass ich am besten dazu? Nach einer Weile öffne ich wieder die Augen und sehe den Hokagen an und sage: "Das Team von Suna." Er nickt nur. "Ich sagte doch Du kommst in unser Team." Ich blicke ihn nur an. Wie du meinst.

Sasuke's Sicht:
Wie kann sie sich für dieses Team entscheiden? Wir oder besser gesagt bin ich doch viel stärker als sie, obwohl dieser Gaara stark aussieht. Nun spricht der Hokage weiter: "Okey deine Entscheidung. Im ersten Teil der Prüfung bildest du alleine ein Team, aber wenn du es in den zweiten Teil schaffst, dann bildest du mit Gaara, Kankuro und Temari ein Team." Sie nickt nur. Ich sehe sie an und bereue es sie aus meinem Leben ausgeschlossen zu haben, aber so kann sie Itachi nicht verletzen, denn sie bedeutet mir ja viel. Es ist besser so. Ich hoffe ich muss nicht gegen sie kämpfen, wenn sie schon der Schwarze Drache ist. Sie ist so stark. Sasuma verlässt den Raum und wir auch. Ich muss mich nun vorbereiten, morgen fängt die Prüfung an.

------------------ nächster Tag --------------------
Sasuma's Sicht:
Heute beginnen die Prüfungen. Ich schlendere zum Ort wo die Prüfungen stattfinden. Als ich im zweiten Stock angelangt bin höre ich lautes Rufen. Also beschließe ich dorthin zu gehen und sehe wie sich Izumo und Kotetsu einen Spaß mit den Prüflingen erlauben. Sasuke und Kotetsu gehen aufeinander los, doch Lee geht dazwischen. Er ist schnell. "Kotetsu, Izumo löst das Gen-Jutsu!", sage ich nun und alle starren mich an. Sie lächeln mich an und lösen das Gen-Jutsu. Ich drehe mich um und wollte gehen, aber Lee kommt dazwischen und sagt: "Willst du meine Freundin sein?" Wie blöd kann man sein. "Nein. Frag doch Sakura sie will bestimmt." (Ich kann Sakura nicht leiden) Derweil flüstern die anderen und ich kann ein paar Wortfetzen hören "Schwarzer Drache" Als ich im richtigen Raum ankomme suche ich mir meinen Platz und warte bis der Prüfer kommt. Nach einer halben Stunde kommt auch endlich Ibiki. Es dauert noch eine viertel Stunde bis er alles erklärt hat. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil und wir sollen versuchen an Informationen zu kommen, aber ohne erwischt zu werden. Ich schließe die Augen und konzentriere mich auf einen Schüler vor mir und nun sehe ich seine Antworten. Ich weiß nicht was das für eine Technick ist, aber sie gefällt mir. ^^ Bevor uns Ibiki die letzte Frage stellt, verlassen ein paar Schüler den Raum. Alle drehen sich wieder zu Ibiki der beginnt zu sprechen: "Ihr habt bestanden!" Neben ihn zerspringt das Fenster und Anko taucht auf. "Der zweite Teil der Prüfung......"

Der Schwarze Drache KonohasLies diese Geschichte KOSTENLOS!