|| 2 ||

109 10 0

"Jaebum ist richtig, aber Jb reicht völlig aus." Grinste er mich an und hielt mir die Hand hin.

"Also Annyeong Jb." Grinste ich zurück.

"Wir gehen wohl auf die selbe Schule Eve. Zumindestens hast du unsere Uniform an. Bist du neu hier?" Fragte er und zeigte dabie auf das Abzeichen auf meinem linken Brustbereich.

"Ja ich bin neu auf die Schlue Transferiert. Heute ist mein erster Schultag. Wird aber bestimmt nicht so spannend sein." Sagte ich genervt.

Schule nervte mich immer, sie war so langweilig und es kam mir immer auf meiner alten Schule so vor als ob ich nicht dazu gehören würden. Ich war immer der Aussenseiter. Meine Noten waren auch im Keller und somit musste ich Transferieren. Naja eigentlich wundere ich mich das die Amnestia High mich aufgenommen hat. Sie hat nur Einser Schüler und voll den Edlen ruf. 'Und das obwohl die Schüler nach ihrem Abschluss nie wieder gesehen werden?' meldeten sich meine Gedanken und ich wurde leicht blas. Ich bekam leicht angst. 'Was passiert wohl mit ihnen? Sterben sie?' meldeten sich meine Gedanken erneut.

"Hey alles Ok?" Fragte mich Jb und rüttelte mich leicht an meiner Schulter. "Wir müssen aussteigen." Sagte er uns zog mich dann an meinem Handgelenk aus dem Zug.

"Ehm. Gamsahabnida, ohne dich wäre ich einfach weiter gefahren." Sagte ich und verbeugte mich leicht.

"Ach kein ding. Immer gern. Wollen wir dann mal weiter gehen und nicht so im Weg stehen bleiben?" Fagte er.

Bevor ich antworten konnte zog er mich schon wieder weiter raus aus dem Bahnhof in richung der Schule. Ich versuchte mir den weg nochmal genau einzuprägen und versuchte mir jedes Detail zu merken. Angefangen bei dem kleinem Sushiladen an der Bahnstation bis hin zu den Blumen an der Straßenkreuzung wo jemand sein leben verloren hat. Jb ließ mein Handgelenk nicht los bis wir vor der Schule standen. Ich staunte nicht schlecht sie sah vollkomend anders aus als auf den Bildern die mir meine Mutter gezeigt hatte.

"So jetzt musst du alleine zurecht finden. Ich muss in den Unterricht. Vielleicht kommen wir ja in die selbe Klasse. Aber wir sehen uns auf jedenfall in der Pause." Sagte er und ging dann einfach auf das Schulgelende.

Ein grummeln breitete sich in meinem Magen aus. Man konnte förmlich meine nervösitat sehen und hören. Ich ging mit kleinen schritten auf das Schulgelende und sah mich die ganze zeit um. Eigentlich sieht sie wie eine Ganz normale schule aus. Ich finde es eigentlich sogar sehr schön hier. Ich sprürete erneut dieses grummeln und ging dann mit voller nervösität in das Schulgebäude. Man hatte mir gesagt das das Lehrerzimmer oben in der ersten Etage sei, also machte ich mich sofort auf den weg dahin und ging die Treppen hoch in die erste Etage. Ein schild mit Lehrerzimmer stand an einer Tür die offen stand. Ich ging langsam auf die offene Tür zu und sah ein Sekreteriat.

"Hallo wie kann ich ihnen weiter helfen?" Fragte die junge Dame mich Freundlich.

"Guten Tag ich bin Sungow, Sungow Eve, ich soll hier heute meinen Erstenschultag haben." Lächelte ich sie an.

"Ahh, Natürlich wir haben sie bereits schon erwartet. Freut mich das sie den weg gefunden haben Ms. Sungow, wenn sie mir dann Folgen würden wir müssen erst einmal ein paar test machen." Lächelte mich die junge dame zurück an und ich folgte ihr.

'Warte mal. Test? Was denn für Test?!?' Meldeten sich meine Gedanken zu Wort. Eine Panik breitete sich wieder in mir aus. Was denn für Test bitteschön? Wir sind doch in einer Schule und nicht im Krankenhaus.

We are Infinite Lies diese Geschichte KOSTENLOS!