Kapitel 11.

4.3K 238 15

Ja...

Sein tiefes knurren jagte mir einen kalten Schauer über den Rücken.

Mir tat sein Griff schon weh.
"Was hast du gesagt ?! "
Flüsterte er bedrohlich

"I-ch mag-g ihn "

Ein lauter Schrei ließ mich aufschrecken

Sein Schrei.

Er packte mein Schlüssel und machte die Tür auf .
Gleich dannach warf er mich auf seine Schulter .
Ich schrie .
Er ging in mein Zimmer.-
Woher weiß er überhaubt den weg ?

- und warf mich mich auf mein bett ....

Hellooo guys ,

Ich werde jetzt nurnoch kurze kapitel rausbringen aber nur bis zur lesenacht .
Und dann BAMM .
😂😂

😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈

Mate, Du Gehörst Mir Lies diese Geschichte KOSTENLOS!