Der Kampf

132 9 2

Hey Leute :)

Das ist eine FF meiner allerbesten Freundin und wir hoffen sie gefällt Euch.

Ich weiß, dass zu Zeit Gay-FFs der Renner sind, aber ich persönlich lese auch sowas.

Gebt ihr doch bitte Rückmeldung.

(ihre erste FF)

Anmerkung: Ihr könnt auch einfach Euren Namen statt des geschriebenen nehmen^^

Freundlich grüßen

Lu und (meine ehm. beste Freundin) Ju

.
.
.
Wattpad ist scheiße...
Sorry, hier fehlen jede Menge Sätze am Ende und die ' "..." ' tut mir leid dafür, ich überarbeite nochmal :(
Danke Jo_jo99 für den Tipp 😘

________________________________________

*Daehyun- Wrestling*
(05.04.2016)

PoV Daehyun

Es war wieder für B.A.P soweit. Wir mussten zu einer Show names "The Boss is watching"  und unsere körperliche Kraft im Vergleich zu anderen Bands beweisen. Neben Boybands machen auch Girlbands mit, aber das ist nicht so interessant, da sie sich echt dämlich anstellen können. Heute ist das erste Mal, dass auch Zuschauer Idole herausfordern dürfen. Hoffentlich ist das trotzdem nach Geschlecht aufgeteilt, sonst haben die Sasaengs echt eine prima Chance an ihre “Liebe“ heranzukommen.

“Daehyun?“, Youngjae steckte seinen Kopf durch den Türspalt: “Kommst du? Wir müssen los, Yongguk wird schon hibbelig und redet wirres Zeug...“ Er lachte. Ich nickte und gab ein zustimmendes “Hm“ von mir. Die Socke die ich gerade noch im Schrank gesuchte habe, flog in meine Sporttasche und ich beeilte mich zum Van zu kommen.

Bei SBS im Studio für The Boss is watching

OH! MEIN! GOTT! Wir standen mit offenen Mündern in dem sporthallenähnlichen Studio und konnten unseren Augen nicht trauen. Neben 7 weiteren Bands, waren hunderte, nein, TAUSENDE Fans in der Halle und dreiviertel hielten einen Matokilightstick hoch, als wir den Raum betraten. Aber all das nahm ich nicht wahr. Eine einmalige Aura, zog meine Augen auf beinahe magische Weise, zu einem Mädchen, welches offentsichtlich nicht aus Südkorea stammt und ihre Freundin ebenso. Sie grinsten beide wie verrückt und hielten eine Art Buch in der Hand. Mit einem Matoki darauf. «YESSSSSS» dachte ich mir, aber warum freute ich mich so, dass gerade dieses Mädchen, unter all den Anderen, unser Fan war? Bin ich etwa.... verliebt? Ich musste den Blick von dem blonden Mädchen abwenden, weil mir warm wurde und mein Herz zu rasen anfing. “Du~... Yongguk? Ich glaube mir geht es nicht gut...“
Der Leader sah mich an und sein Blick wurde ungläubig. “Junge, was ist denn mit dir los? Du bist röter als Zelos Cherrytomaten!“ Er lachte kurz über seinen eigenen Witz, wurde aber sofort wieder ernst. “Soll ich bescheid sagen, dass du nicht kämpfen kannst?“ “Nein Nein geht schon.“, log ich. Merkwürdigerweise wünschte ich mir bei den Kämpfen keine Trennung nach Geschlechtern mehr...
Ich wollte mich gerade umdrehen und zu unseren Plätzen gehen, als sie vor mir stand. Sie hatte wunderschöne grau-blaue Augen, in denen man am liebsten versunken wäre. Sie redete mit mir, aber ich verstand kaum etwas... Ich hörte nichts um mich herum.. Alles war still und friedlich wenn ich in ihre Augen sah... Die mich fragend ansahen. Ich riss mich los und sah auf das Buch, dass sie mir entgegen streckte. “Aah...errrm...eh. KAMSAHAMNIDA!!“ «Habe ich gerade ernsthaft geschrien? Oh nein das kann doch nicht wahr sein.»
Sie sah mich erst verwundert an und dann lachte sie das schönste Lachen, dass ich jemals gehört habe.
“Saranghae Daehyun.“, lachte sie. Ich war kurz davor sie zu umarmen und zu küssen, aber Zelo kam, und klopfte mir auf die Schulter. “Was hast du da Hyung?“, fragte der Maknae. Das Mädchen war in den Massen verschwunden und ich konnte sie nicht mehr sehen, auch ihre Freundin nicht.
“I-I-Ich weiß nicht genau... Es sieht aus wie eine Art Buch oder Album...“, sagte ich. Das Buch war selbstgemacht und innen mit Bildern und Sätzen und sogar koreanischen Wörtern gefüllt. Ich sah mir schnell die letzte Seite an. Dort stand eine Nummer... «Ist das...?»
Zelo linste über meine Schulter “Uuuuuuh Hyung... Da scheint jemand dein Fan zu sein.“, zwinkert er mir zu. Ich lächelte den Boden an. Hoffentlich sehe ich sie nochmal persönlich...

OS-DaehyunLies diese Geschichte KOSTENLOS!