1.Kapitel

371 28 4

Ich flüsterte in die Dunkelheit:
"Ich werde euch vermissen."

Pov Akane:
Die Sonne schien mir warm ins Gesicht. Ich kniff die Augen ein bisschen mehr zusammen, damit sie mich nicht blendet.
"Hallo Akane. Du solltest da nicht so rum liegen, denn dein Unterricht fängt bald an."
Gerade kam also Kakashi um mir das mit zu teilen.
Ich sprang auf und konnte es nicht glauben. "Ich darf echt zur Akademie gehen?" Fragte ich aufgeregt. "Ja, wir haben die einen Platz verschaffen können." Sagte er. Freudig hüpfte ich herum. Endlich, nach einer Woche konnte ich doch noch zur Akademie gehen.
"Beeilen dich der Unterrichtchfängt in einer Viertelstunde an." "Was!? Konntest du damit nicht früher kommen?!"
Ich flitzte an ihm vorbei direkt zu meiner Wohnung.

Noch rechtzeitig schaffte ich es zum Unterricht und setzte mich schnell auf irgendeinen Platz.
Da kam auch schon der Sensei rein. "Guten Morgen. Also, setzt euch bitte alle auf eure Plätze, denn wir haben einen Neuzugang." Ich fühlte mich direkt angesprochen.
Na toll, jetzt muss ich mich auch noch vorstellen.
"Kommst du bitte einmal kurz nach vorne?" Fragte der Sensei mich und ich stand sofort auf, um nach vorn zu gehen.
"Mein Name ist Akane." Sagte ich schüchterner, als es eigentlich klingen sollte.
"Hast du auch einen Nachnamen?" Fragte einer der Schüler. "Nein." Gab ich knapp zurück. Einige verwirrte Blicken musterten mich.
"Wie alt bist du?" "Ich bin 10, aber übermorgen werde ich elf." Getuschel. Oh man, die gehen mir jetzt schon auf den Keks. "Die Fragestunde ist vorbei, du kannst dich wieder hinsetzen. Ich bin übrigens Iruka." Schnell setzte ich mich zurück auf den Platz und lauschte dem Gefasel von
Iruka-sensei.

Nach der Akademie, wollte ich nach Hause gehen doch wurde aufgehalten. "Hey! Was willst du ausgerechnet jetzt bei uns?" Fragte mich ein unfreundlicher Junge. "Ich möchte hier lernen ein guter Ninja zu werden."
Ok, das war gelogen, denn ich bin schon besser als diese Kinder hier.
Ohne Witz, ist wirklich so.
"Hah, das ich nicht lache. Verschwinde, ich kann dich jetzt schon nicht leiden." Sagte er und lachte.
Jetzt läuft das Fass über.
Ich griff seinen Hals und knallte ihn an den nächst besten Baum.
"Jetzt hör mal zu, du musst mich nicht mögen, es ist mir egal. Ich möchte nur, dass du nicht zu schnell über Menschen urteilst, sonst kommst du oft in solche misslichen Lagen wie diese. Und jetzt verschwindet du oder du lebst nicht mehr."
Drohte ich ihm, ließ seinen Hals los, er knallte auf den und lief sofort weg. Ein fieses Lächeln schlich sich auf meine Lippen.
Respekt verschaffen: Check.
Und so ging ich langsam nach Hause.
Als ich ankam, öffnete ich die Tür, ging rein und wurde sofort vom jemanden heftig umarmt.
"Ohhh! Das hast du super gemacht! Du musst deine Überlegenheit nutzen." Sagte Marisa und neben ihr verdrehte Maxi die Augen.
"Was macht ihr denn hier?" Fragte ich verwirrt. "Wir haben dich beobachtet wie du diesen Jungen bedroht hast und dann wollten wir dir kurz sagen, dass du das gut gemacht hast. Ausserdem musst du, auf Pains Anweisung, dich mit den Größeren anfreunden, denn das sind unsere 'Zielpersonen'." Sagte Maxi genervt und wollte eigentlich auch schon wieder gehen, weil sie und Kisame einen Kuchen im Ofen haben, aber beide gerade nicht da sind.
"Jetzt komm schon, du willst dich auch keinen verbrannten Kuchen haben!" "Ich komme sofort!!!" Schrie Marisa und beide liefen aus der Tür hinaus.
Ich lief hinterher und erblickte Tobi. "Lass uns noch kurz ein bisschen Ärger machen." Schlug Marisa vor und alle waren einverstanden.
Oh man, Maxi erstach ein paar ANBU, Marisa klaute sich Essen und Tobi lief Marisa hinterher und schrie: "Los! Wir müssen jetzt wieder los, denn Tobi will auch keinen verbrannten Kuchen!" Warum? Warum müssen die zu mir gehören?
"Akane! Geht es dir gut?" Ertönte Kakashi's Stimme etwas besorgt hinter mir.
Scheinheilig drehte ich mich um und sagte:"Ähm... Ja, diese Fremden waren auch nur kurz in meinem Haus, aber griffen mich nicht an."
Erleichtert atmete er aus.
"Ich kenne diese Akatsuki's." Zischte er und lief so schnell er konnte hinter ihnen her.
Ich hab kein Bock mehr!
Das wars, ich lege mich für heute hin.
Die schaffen das schon alleine.

Hintergangen (Naruto FF)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!