Kapitel 7.

5.4K 291 4

Sky pov.

Diese harte aber auch weiche brust gehörte liam. Ich versuchte aus seinen griff raus zu komme aber vergebens . Stanttdessen inerlierte er meinen duft in sich . Ich versuchte ihn weg zu drücken aber er zog mich stärker an sich .
Plötzlich lies er abrupt los und seine miene wurde kalt.
Boa hat der typ schtimmungsschwankungen . Ich sah in seine augen ich sah nicht nur leere . Kurz sah ich wut aufblitzen. Wut ??.
" Auch wenn ich dich nicht AKZEPTIERE gehörst du mir " sagte er mit rauer stimmer aber es war dennoch monoton . Es war schon ein stich ins herz als er sagte das er mich nich akzeptiert obwohl ich es wusste. Aber tzzz ich bin doch kein objekt .
" ich gehöre nicht dir und werde es auch nicht tun "
" wenn ich dich noch mal in irgendeinem zusammenhang mit einem mann sehe dann bring ich ihn um und dich bring ich ins rudelhaus "
" was erlaubst du dir über mich zubestimmen ich werde tun was ICH will "
Spast . Arschloch . Bastard .
Er kam mir nah . Zu nah .
"Hast du mich verstanden ?! "
" ein dreck we-"
"OB DU MICH VERSTANDEN HAST ?! "
brüllte er mich mit seiner alpha stimme an.
Ich war schon wenig einschüchtert.
"Ehm ... j-ja ..."

Er kam mir ein wenig näher beugte sich zu mir und flüsterte " gut , hör deinem alpha zu und sei brav , Prinzessin "
Arschloch .

Mate, Du Gehörst Mir Lies diese Geschichte KOSTENLOS!