Fragen von PhobosEscanor

359 29 12

1. Wattpad – seit wann und warum?

Das kann ich ganz genau sagen: Das war der 14.12.2014, der letzte Tag der Einreich-Phase beim 1. Piper Award #erzaehlesuns, durch den ich auf Wattpad gestoßen bin. Seitdem bin ich hier und hab's nie bereut. :-)


2. Schreibst du bei völliger Stille oder brauchst du Hintergrundgeräusche?

Früher habe ich gerne mit Musik geschrieben, seltsamerweise kann ich das seit ein paar Jahren gar nicht mehr. Völlige Stille habe ich beim Schreiben zwar auch nicht, aber das ist okay.


3. Wenn du im Lotto gewinnen würdest, was würdest du als Erstes tun?

Ein Haus kaufen (falls das Geld dafür reicht, andernfalls eine größere Wohnung suchen), das größte Zimmer zur Bibliothek erklären, Bücherregale und Bücher kaufen und bequeme Lese-Möbel überall platzieren. Das wäre ein Traum. Ich würde dann zwar wahrscheinlich seltener zum Schreiben kommen ... oh, Mist! Okay, ich arbeite noch dran, am perfekten Traum. ;-)


4. Wenn du nur noch einen Tag zu leben hättest, was würdest du noch erleben wollen?

Eine recht düstere Frage, aber okay. Ich würde meine Familie besuchen. Punkt.


5. Wovor hast du am meisten Angst?

Puh, das ist schwer. Keine Ahnung. Vielleicht davor zu erblinden. Als Leseratte wäre das für mich ein Albtraum. Hörbücher sind irgendwie kein Ersatz fürs Selberlesen.


6. Welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel oder auf eine Reise ins Weltall mitnehmen?

Falsche Frage. Das sind für mich die falschen Reiseziele. Was soll ich da? Laangweilig!

Warum lautet die Frage nicht: Was würdest du in eine Fantasywelt mitnehmen? Da hätte ich massig Ideen.


7. Star TREK oder Star WARS?

Äh, und was ist mit Stargate? Wenn wir schon dabei sind? Nun gut, nachdem mein Favorit nicht dabei ist: Star Trek.


8. Kannst du einen Tag ohne dein Handy leben?

Ja, klar, kein Problem.


9. Welches Genre liest bzw. schreibst du bevorzugt?

Fantasy! Yeah, ich bin ein Fantasy-Freak. Ich habe einen Blog über Fantasyromane und schreibe am liebsten auch Fantasy. Da habe ich die meisten Möglichkeiten und kann mich kreativ austoben. :-)


10. Erinnerst du dich noch an das erste Buch, das du ganz allein gelesen hast?

Ja, das war „Winnetou Teil 1" von Karl May. Wahrscheinlich kein Buch, das sich als Erstleser-Buch eignet, aber mir hat das abendliche Vorlesen durch meine Mutter einfach zu lange gedauert, sodass ich es mir eines Tages geschnappt und selbst gelesen habe.


11. Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Mit 17 Jahren. Ich habe Geschichten geliebt und konnte mir nicht vorstellen, beruflich etwas anderes zu machen als Geschichten zu erfinden. Irgendwann habe ich einfach angefangen.


12. Lieblingsmusik/-band?

Da kann ich mich nicht entscheiden.


13. Planer oder Discovery Writer?

Eine Mischung aus beidem. Bei manchen Stories plotte ich sehr intensiv, bei anderen stecke ich nur eine grobe Richtung ab und schaue, wohin meine Reise mich führt. Das kommt auf die Geschichte drauf an.

Fakten über mich (Closed)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!