kapitel 9

1.3K 97 2

//PoV Osaft//

Ich lief auf den Flur "MAMA HAST DU DADO GESEHEN?" die Angst ging in mir hoch "er ist weg! Er hasst dich!" ich drehte mich ein Junge stand hinter mir orangenes Tshirt und grüne Haare. Er kam mir bekannt vor, "was willst du?" fauchte ich ihn an "er verlässt mich nicht, das würde er nicht" ich kochte vor Wut. Er kicherte nur "warum sollte er bleiben? Magst du ihn? Mehr als Freundschaft?" Fragte er mit diesem komischen Blick. Ich stockte und sah zu Boden "Ja ich mag Maudado mehr als Freundschaft" ich wurde entschlossen. "Also" er schubste mich und ich schlug die Augen auf meine Mutter stand vor mir "Fabian? Was ist passiert?"

//PoV Zimbel//
Ich ging kurz nachdem ich Osafts Nachricht bekommen hatte raus. Ich lief und lief. Ich wusste wohin. Meine Beine trugen mich zu einer kleinen Parkbank darauf lag, wer hätte es gedacht, ein schlafender Maudado. Ich rüttelte an seiner Schulter. "Maurice?! Wach auf" ich stieß ihn an und er wachte auf "Z..Zombey was machst du hier?" fragte er konfus

I Love You #Dadosaft #ZomgerLies diese Geschichte KOSTENLOS!