01 »Pronomen«

2.1K 74 51

Wie üblich, gibt es auch im Kurdischen Pronomen.

Deutsch

1. Pers. Sg.: Ich
2. Pers. Sg.: Du
3. Pers. Sg.: Er, Sie, Es

1. Pers. Pl.: Wir
2. Pers. Pl.: Ihr
3. Pers. Pl.: Sie

Kurdisch

1. Pers. Sg.: Ez
2. Pers. Sg.: Tu
3. Pers. Sg.: Ew*

1. Pers. Pl.: Em
2. Pers. Pl.: Hûn
3. Pers. Pl.: Ew

*Ew steht im Kurdischen nur für Er und Sie, denn im Kurdischen gibt es kein Neutrum

Bsp.: Ez xwendekarekî me (Ich bin ein Schüler)
-

Im Kurdischen gibt es keine Fälle, wie im Deutschen: Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ. Im Kurdischen gibt es nur Nominativ (Rectus) und Objekt (Obliquus). Das Objekt übernimmt alle Aufgaben der Objektfälle (Genitiv, Dativ und Akkusativ).

Hier nun die Personalpronomen im Objekt:

1. Pers. Sg.: Min
2. Pers. Sg.: Te
3. Pers. Sg.: Wî (männlich), Wê (weiblich)

1. Pers. Pl.: Me
2. Pers. Pl. We
3. Pers. Pl.: Wan

Bsp.: Evina te (Deine Liebe)

Learning Kurdish (auf Deutsch)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!