51.Kapitel

1.9K 53 4

Gute Nacht! Ich hoffe es gefällt euch! ❤️ achtet bitte nicht auf die Rechtschreib-und Grammatikfehler, da ich zu müde bin um mir des nochmal durchzulesen.

Wer könnte geklingelt haben? Habt ihr Vermutungen?
___________________________
Ich kam gerade von einer Kundin, die ich für ihre Geburtstagsfeier geschminkt habe. Als ich zuhause war fand ich ein leeres Haus. Cem war wahrscheinlich noch in der Firma. Apropo Cem. Ich legte meine Sachen ins Schlafzimmer und zog mir meinen Parka aus und nahm mir mein Handy zur Hand. Ich rief Cem an.

„Ja Schatz?", sagte er leicht gestresst.

„Cem was soll ich uns kochen?", fragte ich ihn.

„was du magst, ich esse alles was von deinem Hände gemacht wird."

„wie ich höre ist mein armer Mann gestresst. Ist viel los?"

„Jaa ich hoffe ich packs heute noch früh heim!", sagte er und atmete laut aus.

„ay kiyamam Ben sana(=du tust mir leid)! Du schaffst das schon, denk einfach an mich und an das Essen.", sagte ich süß.

„haha ich komm eben nicht so schnell voran, weil ich ständig an dich denke ey!", sagte Cem lachend und schien sich zu amüsieren.

„offf Cem, dann denk halt eben nicht an mich und arbeite weiter, denn von nichts kommt nichts."

„hahaha zicke. Ja ich arbeite mal weiter sonst siehst du mich heute garnicht mehr und das wollen wir beide nicht, oder Schatz?"

„nein das wollen wir nicht. Kolay gelsin kocacim(=viel Erfolg mein Ehemann). Wir sehen uns später!"

„ich liebe dich, hirammm!",sagte Cem gefühlvoll und zog das m in die Länge.

„und ich liebe dich cemm!"

Ich legte auf und ging in die Küche und fing schonmal an essen vorzubereiten. Nebenbei schrieb ich mit gül und tugce in unserer whatsapp Gruppe. Gül schickte uns dauernd Bilder von der kleinen sare. Sie ist so schnell schon gewachsen und ihr Gesicht veränderte sich jedesmal aufs neue. Sie ist ein total süßes Baby. Tugce erzählte uns, dass sie befürchtete, dass Bora ihr bald ein Heiratsantrag machen wird, denn er will sie morgen am Abend ausführen und überraschen. Jetzt fragt ihr euch: nicht jede Überraschung ist ein Heiratsantrag! Doch Bora ist nicht der Typ für sowas so wie Cem. Wenn er eine Überraschung hat ist sie auch wirklich sehr speziell und kommt nicht immer bei ihm vor. Deshalb kann tugce nur von einem Heiratsantrag ausgehen. Das Denken gül und ich natürlich auch und sind ebenfalls richtig aufgeregt und hoffen, dass es auch wirklich einer ist, denn sonst wäre das eine große Enttäuschung für tugce und das wünschen wir ihr niemals.

Während ich kochte spürte ich leichte Kopfschmerzen, die irgendwie immer stärker werden. Ich wusste nicht wieso sie plötzlich kamen. Ich nahm eine Tablette und hoffte, dass sie so schnell wie möglich weggehen. Fertig gekocht hatte ich immernoch Kopfschmerzen und spürte keine Linderung und plötzlich stieg eine Flüssigkeit meine Speiseröhre hoch und ich rannte sofort ins Bad. Ich kotzte mich aus und fühlte mich einwenig besser. Ich hatte das Gefühl, dass ich mir gerade die Seele rausgekotzt habe, da ich lange gebraucht habe beim würgen. Ich war fertig und erschöpft und hasste es mich zu übergeben schon von klein an war das bei mir so. Ich spülte mein Mund aus, putzte mir die Zähne und verließ das Badezimmer. Diese Übelkeit jedoch verschwand nicht so ganz denn manchmal würde mir wieder schlecht doch dies schaffte ich zu unterdrücken. Als ich mich langsam auf dem Weg in die Küche machte, hörte ich mein Handy klingeln. Um rechtzeitig ranzugehen musste ich mein Tempo beschleunigen, doch sprinten könnte ich gerade nicht, da mir die Energie dazu fehlte, was mir beim Erbrechen genommen wurde. Angekommen nahm ich schnell mein läutendes Handy in die Hand und ging ran. Es war wieder Cem. Hmm komisch.

Cok zor bir Aşk. - Eine sehr schwere Liebe.Lies diese Geschichte KOSTENLOS!