✴One✴

62 7 2

Danielle

" So mancher sagt,die Welt vergeht in Feuer, so mancher sagt,in Eis. Nach dem, was ich von Lust gekostet, halt ich's mit denen, die das Feuer vorziehn. Doch müsst sie zweimal untergehn, kenn ich den Hass wohl gut genug, zu wissen,dass für die Zerstörung Eis auch bestens ist und sicher reicht."

"Wunderbar,  Danielle, du darfst dich wieder setzen.", mit einer Handbewegung deutet mir Mr.Richard mich wieder an meinen Platz zu begeben, was ich auch mache.

Heute war mal wieder eine meiner Lieblingsstunden bei Mr.Richards. Einfach nur sitzen und jeden einzelnen dabei zuhören wie er eines seiner Lieblingsgedichte der Klasse vorstellt. Poesie ist eines meiner Lieblingsfächer an der Easton High.

Gerade als Pi mit der ersten Zeile ihres Gedichtes beginnen wollte,klopfte es Lautstark an der Klassenzimmertür. Vor Schreck lies ich meinen Kugelschreiber aus der Hand fallen.

"Herein!" ertönte Mr.Richards Stimme. Die Tür ging auf und kein geringerer als Liam Payne kam zum Vorschein. Hinter ihm seine Freundin Sophia. Wobei Freundin nicht gerade das passendste Wort ist. Liam nutzt Sophia für Sex aus und Sophia geht mit dem Geld von Liam shoppen. Ein Klassiker findet ihr auch?

"Entscheidung für die Verspätung, wir mussten was erledigen" kam es von Liam. Man sieht genau was ihr erledigen musstest, ne schnelle Runde am Schulklo nicht wahr?Eckelhaft.

"Sophia setzen sie sich, und Sie Mr.Payne können stehen bleiben und uns ein Gedicht aufsagen" erklang Mr.Richards erboste Stimme,zu Recht.

Diese Volltrottel müssen genau den allerbesten Unterricht stören. VOLLTROTTEL!!!

"Ehm, ehm, oh Sophie meine Sophia du bist so schön und weiter weiß ich nicht." Mit einem fetten grinsen sieht Liam unseren Professor in die Augen.

Sophia und schön? Ich habe nichts gegen sie,zumindest nichts was hilft und ich kritisiere normalerweise niemanden, aber sie und schön? Was ist daran schön, dass sich ein Mädchen mindestens 3 Kilo Schminke aufs Gesicht schmiert und sowas von kurze Sachen an hat,dass man alles sehen kann? Ich sag's euch ... GARNICHTS. Garnichts ist daran schön. Nichtmal 1 Prozent davon ist schön.

"Nach der Stunde bleiben Sie noch gefälligst hier Mr.Payne ich habe es sowas von satt mit Ihnen" unterbricht mich Mr.Richards laute Stimme von meinen Gedanken.

Am Ende der Stunde packe ich meine Sachen und setze zum verlassen der Klasse an, als mich eine Stimme aufhaltet. Es ist Mr.Richards.

"Danielle würdest du bitte noch einen Moment hier bleiben" ich drehe mich zu Pi und sage ihr das wir uns einfach im anderen Klassenzimmer treffen.

"So Payne es geht nicht mehr so weiter wie heute oder das gesamte letzte Monat. Sie fehlen zu oft, stören meinen Unterricht und beteiligen sich nichteinmal. Ich habe garkeine positive Note dieses Semester von Ihnen erhalten,darum hab ich mich entschieden das Sie Nachhilfe bekommen werden von ihrer reizenden Klassenkameradin Danielle."

[Wie findet ihr es?Leider kommen die Kapitel immer mit etwas Verspätung,da die Schule mich gerade zu sehr stresst und ich zu viele Test jetzt schon habe.Ich hoffe ihr versteht das.
Much love xoxo
xoMissUnperfectxo]

✴ANARCHY✴|Liam Payne FF|Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt