✴Prolog✴

78 8 2

Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Gesellschaftliche Schichten an der Easton High. Die Beliebten, die Unbeliebten und die Unsichtbaren.

An der Easton High Unsichtbar zu sein, ist schlimmer als zu den Unbeliebten,den Losern und Nerds anzugehören.

Und jetzt ratet mal wer eine von den Unsichtbaren ist. Jap. Jackpot, genau ich. Ich, Danielle Brooks. Und meine beste Freundin Perrie. Meistens nenne ich sie aber nur Pi.

Aber uns macht das nichts aus. Immerhin werden wir nicht in den Toiletten eingesperrt oder verprügelt.

Pi und ich sind, neben unserem 'Hauptberuf' Unsichtbar zu sein auch noch die totalen Einserschüler und die besten unseres Jahrganges.

Darum war es auch klar, dass eines Tages der Tag kommen musste an dem mich Mr.Richards, mein Poesie Professor, mich bat einem meiner Klassenkameraden Nachhilfe in Sachen Lyrik und Poetik zu geben.

Soweit so gut. Hätte ich sofort gewusst, wer der Klassenkamerade ist, hätte ich bestimmt nicht freudestrahlend zugesagt. Hätte ich bestimmt nicht.

Es war Payne. Liam Payne. Nichtsdestotrotz erklärte ich mich bereit ihm zu helfen.

Doch zu diesem Zeitpunkt konnte keiner von uns beiden ahnen, dass sich etwas so mächtiges zwischen uns entwickeln sollte.

✴ANARCHY✴|Liam Payne FF|Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt