"Die Stunde der Wahrheit"

41 3 0

Nach der Englisch Stunde hatten wir 10 Minuten Pause. In der Pause redete ich ein Bisschen mit Jule, die hinter mir sitzt, als mich Herr Bauer nochmal zu sich rief. Ich wusste nicht wieso. ,,Laysi, ich bin stolz auf dich, du hast endlich mal Vokabeln gelernt. Es ist alles richtig das ist eine Glatte eins. Ok?" ,,Äh... ja. Danke." ,,Nichts zu danken, das ist deine Leistung." Er schrieb die eins ein und ich ging zurück an meinen Platz. Irgendwie konnte ich es nicht wirklich fassen. Eine glatte 1 in Englisch? Und das auch noch bei den ganzen Grammatik Sachen? Das konnte ich noch nie, bzw. ich wollte es nicht können.

Stunde 4: Die Stunde der Wahrheit. Frau Blumberg kam ins Zimmer. Wie gewöhnlich, mit ihrer Tasche. Keine andere Sache, die auffällig war. Alle guckten gespannt nach vorne. ,,Liebe Schüler und Schülerrinnen.", begann sie ihre, naja ich sag mal 'Rede' dazu. ,, Wie ich schon gesagt habe, gibt es eine Überraschung. Und wie ich auch schon erwähnt habe, gibt es einen Neustart. Komm doch bitte herein.", bat sie.

Liebe auf den zweiten BlickLies diese Geschichte KOSTENLOS!