Kapitel 44

1.7K 93 0

~~ Julia's Sicht~~
Ich wurde von meinem nervigen Wecker geweckt.
Muss das sein?
Ich hasste es am Morgen so früh aufzustehen.
Ich stand auf. Lilly war auch schon wach und besetzze gerade das Bad.
Da kam mir plötzlich der Gedanke:
Weiss sie das ich eine Prinzessin bin?
Weiss sie mehr über mich als ich selber?
Wenn sie weiss das ich eine Prinzessin bin warum sagt sie es mir dan nicht?
Schon wieder so viel Fragen. Ich hasse diese vielen Fragen.
Lilly kam aus dem Bad und ich ging ins Bad. Ich duschte, zog mich an und band meine langen braunen Haare zi einem Zopf zusammen. Da ich mich nicht schminkte brauchte ich nicht so lange.
Ich ging aus dem Bad und zusammen mit Lilly gingen wir zusammen zim Speisesaal.
Heute gingen wir aber nicht bei den Jungs vorbei den wir wollten nicht das uns das nochmal passiert das sie nur in Boxershorts da stehen.
Als wir im Speisesaal waren setzten wir uns zu den Jungs den sie sind schon da.
Ich ignorierte Alex den bei ihm ist aich Xenia.
War ja logisch das die auch da ist.
Ich ass schnell mein Frühstück und schaute die ganze Zeit auf den Teller.
Als ich fertig war ging ich ins Zimmer für Englisch. Ich war die 1. die im Zimmer war.
Langsam füllte sich das Klassenzimmer umd ich merkte das sich Alex neben mich setzte aber ich ignorierte in die ganze Stunde.
Die Stunde waf glaube ich noch nie so langweilug wie diese.
Und eigentlich mochte ich ja English.


Ich eine Prinzessin? Nie im Leben! Teil 1Lies diese Geschichte KOSTENLOS!