Kapitel 22

2.3K 114 0

Ich bekam den Ball und ich machte einen Bogeb um einen Gegner und keiner aus meiner Manschaft stand frei also machte ich deb nächsten Bigen um einen Gegner, jetzt stand ich alleine vor dem Goal ich schoss und der Ball landet im Netz! Ich kinnte es gar nicht fassen! Ich hatte ein Tor gesvhossen!
Lilly kam zu mir und sagt:
L: "Du hast ein super schönes Tor gemacht!"
I: "Ich weiss aber wie habe ich diese goal geschossen?"
Wir spielten die ganze Stunde und es war immer lustig, ich schoss noch ein paar weitere Tore.
Wir hatten das Tunier gewonnen.
Ich ging in die Garderobe und ging duschen und dannach zog ich mich an.
Ich ging ins Zimmer und Lilly war nicht da.
Ich dachte nach was ich machen könnte. Ich nahm mein Buch hervor und fing an zu lesen doch es war so langweilig also legte ich das Buch beiseite. Und dachte nach was ich machen könnte!
Da kam mir die Idee ich könnte ja ins Fitnessstudio gehen. Also zog ich mich an.
Ich schrieb Lilly noch eunen Zettel das sie mich nicht sucht: Bin im Fitnessstudio Bis später Kuss Julia PS: Bin in ca. Einenhalb Stunden wieder da!
Ich ging aus dem Zimmer und stelkte meinen IPod touch an. Ich wusste nicht wo das Fitnessstudio war, also ging ich um die Ecke und......

Ich eine Prinzessin? Nie im Leben! Teil 1Lies diese Geschichte KOSTENLOS!