Überraschung!?

247 9 0

Freitag:
*11:10 Uhr*
Langsam schlug ich meine Augen auf und merkte sofort einen Arm um mich, so wie einen warmen Athen in meinem Nacken.
Ich drehte mich um und sah einen noch schlafenden Taylor.
Wie viele Filme haben wir jetzt eigentlich geschaut?
Wir sind bei 'Clock work Orange' stehen geblieben.
Hm davor haben wir ..:
Die Bestimmungen
Juracic Park 2
The amazing spaiderman
The hole
Und 50 shirds of Grey geschaut.
Puh ganz schön viel.
Ich löste mich aus Taylors Armen und ging in die Küche, um Frühstück zu machen.
Mit Kopfhörern in den Ohren tänzelte ich durch die Küche und machte Toast, Spiegelei und Speck.
Gerade als ich den Bacon wenden wollte, umfassten zwei Arme meine tallie und ich drehte mich um.
Wie nicht anders zu erwarten stand Taylor vor mir und gab mir sofort einen Kuss.

T: das richtig aber gut Prinzessin
P: Danke der Herr.

Ich drehte mich wieder um und konzentrierte mich auf das essen.

P: du kannst schon mal den Tisch decken.
T:alles was du willst und verlangst Prinzessin.
P:*kuchert*

Und so Frühstückten wir kurze Zeit später.
Es war nichts besonderes, aber ich musste sagen ich habe gut 'gekocht'.
Ich ging also hoch nach dem ich meinen Teller weggeräumt hatte und zog mich an.
Ich endschied mich für eine zerrissen Jeans, einer schwarzen ärmellosen Bluse, ein bisschen Silberschmuck, einem grauen kardigen und meinen schwarzen dipmatens.
Zufrieden und leicht geschminkt ging ich wieder runter.
Taylor stand in der Küche und schien zu telefonieren, also lauschte ich.

//Telefonat//
T:hör zu lulu Du hast das alles falsch verstanden, sie ist doch meine fast Schwester.
L:liebst du mich den gar nicht
T:lulu..
L:also nicht!
T: es tut mir leid ich wusste nicht das du in mich warst oder bist.
Aber ich liebe dich nicht
L:du bist so ein arschloch!
*brüllt, legt auf*

T:*seufzt*
P:Hey alles gut *geht zu ihm*
T:joa.
P: ach die kommt drüber weg.
T:*küsst sie einfach*
Bitte du sollst mir gehören!
Nur mir!

Tür:*klingelt*

P: hä wer ist das den jetzt!?
T:weis ich nicht, lass es uns ignorieren.
*küsst sie stürmisch*
P:hör auf*drückt ihn weg, geht an die Tür, öffnet sie*

A:ÜBERRASCHUNG!
P:*reist die Augen auf*
A: freust du dich den gar nicht?
P: Ähm doch ich bin nur etwas..
A: überrascht?
P:*nickt*
T:wer ist da!?
*brüllt rum*
Page komm zurück!
A: wie komm zurück?
T:Page wer ist da!?*rennt auf die Tür zu, will sie von hinten Umarmen, reist die Augen auf als er Adian sieht*
Hey Alter!
A: was zum Teufels ist hier los!?
P: nichts, wir wollten gerade-
T: zocken.
P: ja..
A: Ähm okay *verwirrt*

Fremdes Mädchen aus adians Auto;
ADIAN KOMM!
P:wer ist das!?
Mädchen:
ADIAN BEEIL DICV WIR HABEN NOCH WAS VOR!
P: ihr habt also noch was vor!?
*sauer,knallt die Tür zu, rennt weg*

LG Nina🔫

Badboy liebeLies diese Geschichte KOSTENLOS!