Erst einmal ein Riesen Dank für die 5000 reads. Ich freue mich gerade riesig👍🏻👍🏻👍🏻😍😍
Gewidmet an Sophie_Amy_Black

Louis P.O.V

Als Harry dann mit Emmy weg war, machten wir uns als erstes auf den Weg zu den Farben und suchten die Farben Nummern die Harry auf den Zettel geschrieben hatte. Als wir diese dann alle hatten, suchten wir noch ein Bild fürs Wohnzimmer und eins für Emmy. Was wir ihr aber nicht so fort geben werden. Als wir alles hatten gingen wir zur Kasse und bezahlten.
Wir gingen aus dem Baumarkt raus und suchten Harry's Auto. "Hat sich einer von euch gemerkt wo Harry geparkt hatte?" Fragte ich. "Nö" sagte Zayn. Ein "Nein" kam von Niall und auch Liam sagte "Ich weiß es leider auch nicht mehr"
Na toll keiner von uns wusste wie wir zum Auto gelangen von dem wir ja nicht mal wüssten wo es steht. Wir überlegten wie wir heraus finden könnten wo das Auto steht. Nach gefühlten 10. min. Sagt Niall "Boh Leute wir können Harry doch einfach anrufen. Sind wir blöd" sein ernst, hätte er nicht schon früher darauf kommen können. Aber es hätten natürlich auch keine anderen von uns darauf kommen. Nein ausgeschlossen. Ich holte mein Handy raus und rief Harry an.

(H=Harry,L=Louis)

H}Ja was ist? Und vor allem wo seit ihr, so lange kann das doch gar nicht dauern.

L}Jaja reg dich ab. Wir sind schon längst fertig. Doch wir finden dein Auto nicht. Kannst du bitte vor den Eingang fahren?

H} Warum findet ihr das Auto denn nicht?

L} Es hat sich keiner von uns gemerkt wo es steht. Also kommst du jetzt?

H} Voll Depen. Ja ich komme.

L} Danke. Bis gleich

H} Ja bis gleich.

"Und was hat er gesagt?" Fragte mich Niall. "Er meinte das wir voll Depen sind das wir das Auto nicht finden, ich wette er hat auch danach gesucht, aber er hohlt uns jetzt hier ab." Antwortete ich ihm.
Wir standen nur noch eine Minute vor der Tür Biss Harry dann mit dem Auto kam. "Ta da. Da bin ich. Einsteigen aber leise Emmy schläft zum Glück." Sagte er. Wir kletterten alle nach einander in das Auto. Zayn und ich setzten uns nach hinten. Und Niall auf die weiteren zwei Plätze in Kofferraum. Liam setzte sich nach vorne auf den Beifahrersitz.
Ich guckte auf Emmy welche friedlich neben mir schlief. "Wann ist sie eingeschlafen?" wollte ich von Harry wissen. "Wir sind raus gegangen da war sie immer noch beleidigt aber dann ist sie innerhalb von 10 min. Eingeschlafen." Gab er mir als Antwort.

Als wir wieder zu Hause waren versuchte ich Emmy zu wecken.
"Emmy auf wachen. Komm kleines du musst nur aus dem Auto dann kann ich dich tragen." Bot ich ihr an. Doch sie rührte sich nicht. Ich stieg aus und schnallte sie erst einmal ab. "Komm, nur aus dem Auto." Wiederholte ich mich. Es geschah wieder nichts. Gut dann nicht.
Ich nahm sie vorsichtig aus dem Auto raus und trug sie ins Wohnzimmer wo ich sie aufs Sofa legte. Ich holte ihr Noch schnell eine Decke wo mit ich sie dann zu deckte.

Emmy P.O.V.

Ich erwachte auf dem Sofa und schaute mich verwirrt um . Wie um alles in der Welt war ich hier her gekommen ? Das letzte was ich wusste war , dass ich im Auto eingeschlafen war . Bestimmt hatte mich einer von den Jungs reingetragen . Ich setzte mich müde auf und fuhr mir über die Augen . Sollte ich aufstehen und die Jungs oder zumindest einen von ihnen suchen gehen ? Ich überlegte nicht lange und kurzer Hand blieb ich einfach an Ort und stelle . Auf diesem wunderbaren gemütlichen Sofa . Ich setzte mich in den Schneidersitz , als ich schritte hörte . Es war Harry welcher ins Wohnzimmer kam . Ich grinste ihn fröhlich an .

Harry P.O.V.

Als ich ins Wohnzimmer kam , saß Emmy bereits hell wach auf dem Sofa und grinste mich an , sobald sie mich gesehen hatte . " Wann streichen wir ? " fragte sie mich munter und ich setzte mich zu ihr . " Morgen . Heute machen wir uns noch einen gemütlichen Fernsehtag . " antwortete ich ihr und sie nickte . Ich rief die anderen und sie kamen ins Wohnzimmer . Emmy durfte sich selbst verständlich einen Film aussuchen und so schauten wir am ende Spirit , irgend so einen Pferdefilm . Danach ging ich mit ihr nach oben . Dort lies ich ihr ein Bad ein und brachte sie danach ins Bett . Als sie dann endlich eingeschlafen war , ging ich wieder nach unten und wir schauten uns noch die neue Folge von Homeland und Blacklist an . Danach duschte ich noch kurz und ging dann ins Bett .

Mein letzter Gedanken waren an das morgige streichen gerichtet und ich wusste nur zu gut , dass es chaotisch und nervend auftreiben sein würde , doch lies es sich nun nicht mehr vermeiden und spannen war ich auch auf morgen . Was morgen wohl alles passieren wird ?  

Wir geben Dich nicht mehr her ! (1D)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!