"..Dein besonderer Tag."

2K 110 12


Song: Yuna- Lullabies Adventure Club Remix

irgendwie bringt das einen voll in Stimmung. c:

Taddl Pov.

"Leute ich freue mich so", quiekte Jamie die ganze Zeit aufgeregt, während wir am Strand saßen. Die Sonne ging schon unter und wir waren alle im Meer gewesen. Dner und Rewi sind beide eingepennt, und Dner hatte schon einen riesigen Sonnenbrand am Rücken. Jamie sprang die ganze Zeit ins Wasser, und als ihr zu kalt war rannte sie wie ein aufgescheuchtes Hühnchen zurück und wickelte sich in ihr Handtuch ein. Wir waren eigentlich schon fast die einzigen die jetzt um 19 Uhr noch hier waren, aber wir warteten auf Simon. Wir sahen schon von weitem einen Jungen mit Dreads, einem Piercing und einem Board am Weg des Strandes Langfahren. Er ging vom Board runter und lief den nie zu endescheinenden Weg zu uns bis ans Wasser runter. Jamie war die erste die ihn umarmte. "Leute, oh mein Gott habe ich euch vermisst", meint er supersüß und drückt uns alle fest.

Wir verbrachten den Abend bis wir ganz alleine am Strand waren dort. Dner und Rewi waren bereits aufgewacht, doch dass Rewi erneut Schlecht gelaunt war, machte uns allen zu schaffen. "Jamie, was sollen wir morgen an deinem Geburtstag machen?" Frage ich sie, während wir zu zweit am Wasser saßen und die Wellen unsere Füße immer wieder anschlugen. Es war dunkel geworden, und der Himmel war sternenklar. Die anderen spielten oben mit den Frisbees rum. "Ich fänds toll mit dir vielleicht den Vormittag in der Stadt zu verbringen und gegen Nachmittag und Abend mit den anderen alle zusammen", lächelte sie und stütze sich mit ihren Händen ab. Ich sah auf das weite Meer hinaus und nickte. "Klar", sage ich und lege meinen Arm um sie. "Dein zwölfter soll ein besonderer Tag werden. Dein besonderer Tag."

"Hey Leute", Rewi kam angelaufen. "Rewizzle, was geht ab?", scherzt ich und stand auf. "Ich spiel mal bei den anderen mit", sage ich und sprinte zu den Frisbeespielenden. Ich sah einige Male zu Jamie und Rewi. Sie redeten anscheinend über ein 'ernstes' Thema, denn keiner von den beiden lächelte. Ihre Gesichter hatten beide einen bedrückenden Blick.

_______

Jamie war um 22 Uhr schlafen gegangen, damit sie um 24 Uhr mit uns reinfeiern kann. Sie bat uns sie kurz davor zu wecken. Während sie schlief backten wir so schnell wir es hinbekamen einen großen Kuchen und packten die Geschenke für sie ein. Es waren keine riesigen Geschenke, von mir und Ardy bekam sie beispielsweise ein Bilderrahmen mit der Aufschrift "We Love You" und einem Bild was wir letztes Jahr im September gemacht haben. Wir hatten Partyhüte auf, zogen komische Grimassen und lagen zu dritt in meinem Bett eingequetscht.

Um null Uhr standen wir alle um sie herum und kreischten dann laut das Lied 'Scheisse dass du gebor'n bist' von den Apes und mussten so sehr lachen dass sie auch lachend aufwachte. Sie bedankte sich bei uns und wir pusteten mit Luftschlangen im Zimmer herum. Wir grölten laut Palle machte Musik an. Wir schmissen mit Konfetti rum und sprangen auf ihrem und Felix' Bett rum. Dann rannten wir alle zusammen an den Händen festhaltend an den Strand. Das Haus war ja direkt damit verbunden. Wir hielten uns mit den Händen immernoch fest und rannten alle zusammen ins kalte Wasser. Spritzen und gegenseitig an (ok, bitte nicht falsch verstehen :D) und hatten eine Menge Spaß. Um halb vier sind wir alle schlafen gegangen.

Geschwisterliebe. [Taddl FF]Lies diese Geschichte KOSTENLOS!