Ich liebe dich immer noch

288 8 0

Ich wachte langsam auf und sah mich um.
Ich war in einem mir vertrauten zimmer.
Es war Adians zimmer.
Ich sah neben mich und merkte das er mich anstarrte.
Sofort zuckte ich zusammen und rieb mir den Kopf, da ich einfach fürchterliche Kopfschmerzen hatte.
Er sah mich kopfschüttelnd an.

A:Ach Page.
Ich bin villeicht nicht immer da, aber ich will doch trotzdem das Eddie gut geht.
Wieso betrinkst du dich den Baby!?
P:ich hatte halt ..liebeskummer und Probleme *wird leiser*.
A:Liebeskummer?
P:was? *tut ahnungslos*
A:du bist so süß.

P:*wird rot*
A:*lächelt, küsst sie Leicht*
P:*erwiedert*
A:*hebt sie Hoch,legt sie auf sich,fasst ihr an den Po,grinst,beist ihr leicht auf die Unterlippe*
P:*grinst,stöhnt kurz auf,durch Einen Kniff im Po*
A:Ich liebe dich Immernoch. *nuschelt in den Kuss,massiert ihren Po*
P:ich dich auch *athmet schwerer*
A:*grinst, drückt sie an sich*
P:*macht unerwartet einen Handstand, küsst ihn weiterhin*
A:*lösst sich lacht kurz*
P:*lacht auch, setzte sich auf seinen Schoß,küsst sei. sixpack leicht auf und ab*
A:*grist stöhnt leise, Brust sich auf die Lipp, um leise zu seien*
P:ich liebe dich so sehr!
Tut mir leid.
A:hör auf zu reden ich will dich!
P:wa- *wird unterbrochen,aufs Bett gedrückt und abgeküsst*
A:*küsst sie weite bis zum Hosenbund, sieht sie Fragend an*
P:ja ich will es. *leise, außer Athen*
A:*nickt,knöpft die Hose auf*

*hier einfach eure perversen Fantersie freihen Lauf lassen*

-nächster Tag-
Es tat gestern nur kurz weh, eigendlich fast gar nicht, er war so vorsichtig und ich habe alles mit ihm genossen.
Wir sind danach schnell eingeschlafen und am nächsten tag, also heute, wachte ich auf und hatte leichte Schmerzen im unteren Bereich, aber das war villeicht normal.
Keine Ahnung.
Ich ging duschen und sang etwas, bis auf einmal die Tür auf ging und ich zusammen schreckte, Ausrutschte und mir den den Kopf Stoß, um kurz danach unmächtig zu werden...

Mitternachts Kapitel🌚
Lg Nina🔫

Badboy liebeLies diese Geschichte KOSTENLOS!