Remember him, for Centuries

2.3K 184 18

Die ganze Geschichte von Harry Potter startete in dem Kopf von J.K. Rowling, der genialsten Autorin der Welt. In ihrem Kopf formten sich die Bruchteile einer Geschichte, zu der Legende die wir alle lieben. Zu Harry Potter. Jeder Mensch auf Erden kennt die Geschichte dieses Jungen. Jeder auch noch so unerfahrene Mensch auf dieser Erde wird auf die Frage wer Harry Potter sei antworten:"Der genialste Zauberer der Welt." Denn jeder kennt diese Geschichte von dem kleinen Jungen der seine Eltern verloren hat und bei einer Muggelfamilie aufgewachsen ist. Jedermann weiß dass ein Riese namens Hagrid ihm gesagt hat das er ein Zauberer ist und alter, weiser Mann names Albus Dumbledore ihn nach Hogwarts eingeladen hat, der Zauberschule für alle magisch begabten Kinder. Jeder weiß, dass Lord Voldemort nach seinem Leben trachtet. Jeder kennt den Titel ihres ersten Buches. "Harry Potter und der Stein der Weisen." Jeder weiß das Harry und seine Freunde in Gryffindor sind, dem Haus des Mutes und des Guten. Jeder kennt die Abenteuer des jungen Harry Potter und jeder der die Filme gesehen hat muss ihn einfach lieben. Denn Harry Potter ist ein besonderer Junge. Er verkörpert das Gute. Er verkörpert das gerechte. Er zeigt, das man Fehler machen darf und daraus lernen kann. Viele Kinder auf dieser Welt rennen mit Holzstücken in der Hand herum und bekämpfen das Böse. Denn Harry ist ein Vorbild.

Und noch in hundert Jahren wird man sich an den Jungen der überlebt hat erinnern.

An Harry Potter.


Ich weiß es ist extrem kurz aber die Idee kam kurzfristig und hat auch nichts mit den Rumtreibern zu tun, aber ich wollte sie aufschreiben. Wenn euch was wäre wenn gefallen hat, schreibt mir das in die Kommentare und ich mache noch mehr was wäre wenn kapis, die sich nicht immer darum drehen werden was passiert wäre wenn James und Lily überlebt hätten. Wenn ihr jetzt gespannt worden seit schreibt es mir und es wird solche Kapis geben. Glg eure horsi :)

Rumtreiber Oneshots/ HPWo Geschichten leben. Entdecke jetzt