31

3.2K 138 21
                                                  

"Dann geh woanders hin du Sturkopf.", Nathan geht mit Ashley zu Cas auf die Wiese.

"Ja, probieren kannst dus wenigstens mal.", sagt Sam und der Rest geht mit ihm zu den anderen.

Na toll jetzt stehe ich hier mit Shane und Chris.

Ich schaue Shane an, der mich genauso fraglich anschaut.

Was soll ich denn jetzt machen?

"Komm wir gehen zu ihnen.", Shane nimmt meine Hand und geht auf sie zu.

Schließlich kommt Chris auch und setzt sich so weit wie möglich weg von Cas.
Wie im Kindergarten.

[...]

"Wir sehen uns Montag.", Nathan winkt uns zu und geht mit Ashley zu seinem Auto.

"Wolln wir übers Wochenende was machen?", Shane ninmt meine Hand beim laufen.

"Ja, was denn.", schmunzel ich.

"Keine Ahnung, wir können ja schwimmen gehen.", grinst er.

Dann sehe ich endlich all seine Tattoos.

"Ja okay, wie viel kostet der Eintritt"?

"Nix Eintritt, du hast zwei Optionen, die viel cooler sind als normal schwimmen zu gehen.Entweder wir fahren ans Meer, oder wir gehen Nachts ins Schwimmbad.", grinst er.

"Ich will ans Meer.", strahle ich ihn an.

"Dann gehen wir ans Meer.", er gibt mir beim gehen einen Kuss auf die Schläfe.

"Knutscht später weiter, wir treffen uns jetzt doch Sonntag, um dann zu schauen, wie wir das Mittwoch machen.", Sam drängelt sich zwischen uns und legt seine Hände auf unsere Schultern.

"Okay, 14:30 Uhr?"

"Ja, ich sags den anderen auch gleich, bis dann.", er geht wieder zu den anderen, die am Parkplatz stehen.

"Ich muss dann auch ma nach Hause, wir sehen uns.", Shane küsst mich noch kurz, bevor er sich umdreht.

"Ach, Mr.Smith hat ein Zuhause?", rufe ich ihm hinterher und er lacht kurz.

Ich gehe weiter, bis aufeinmal Chris neben mir auftaucht.

"Du hättest ihn nicht gehen lassen sollen.", sagt er, ohne mich anzusehen.

"Was soll das denn bitte heißen?", frage ich, ohne ihn anzuschauen.

"Oh, er hat es dir nicht gesagt, dann halte ich mich mal daraus.", er schaut ebenfalls stur geradeaus.

"Chris, halte dich einfach aus meinem Leben raus."

Er antwortet nicht und ich laufe etwas vor.

Mein Handy hat vibriert.

Eine neue Nachricht von Mum.

Was will die denn jetzt?

'Hey schnucki wie gehts dir?'

Wooow nach keine-Ahnung-wie-vielen-Wochen hat sie bemerkt, dass sie noch eine Tochter hat.

'Gut.'

'Das ist schön, wir kommen Donnerstag wieder, toll oder?'

Nein?!

'Ja'

'Muss Schluss machen, bis Donnerstag mausebein.♡'

'Bye'

Na immerhin kommen sie nicht am Mittwoch.

Zuhause angekommen esse ich was und putze erstmal das ganze Haus.

Nach 2h bin ich endlich fertig und schlafe auf der Couch ein.

[...]

Ich öffne meine Augen und sehe-nichts?!

Es ist stockdunkel, wie viel Uhr haben wir eigentlich?

Oh gott, 03:16 Uhr.

Ich habe einfach den halben Tag gestern geschlafen.

Mal schauen ob Shane noch wach ist.

Ich skype ihn an und nach ein paar Minuten nimmt er ab.

"Hey honey, warum bist du noch wach?"

Ich erzehähle ihm den Grund dafür und frage ihn, warum er noch wach ist.

"Ich bin eben nachtaktiv", grinst er, "Versuch lieber zu schlafen, morgen brauchst du Kraft zum schwimmen."

"Aber i-ich", ich seufze", "Es ist eben scheiß gruselig in so einem großen Haus."

"Du schaffst das, geh hoch und leg dich ins Bett, ich bin bei dir.", sagt er lächelnd.
Ich gehe hoch und lege mich ins Bett.

"Mach jetzt die Augen zu und leg dein Handy neben dir, versuch zu schlafen.Ich bin da, solange du nicht schlafen kannst und ich lege auch nicht auf."

"Ich liebe dich.", ich lege mein Handy neben mich.

"Ich dich auch, schlaf gut."

[...]

W-Was ist-ich reibe mir die Augen.

Shane hat wirklich nicht aufgelegt, er liegt schlafend auf seiner Couch, die so ähnlich, wie unsere aussieht.

Ich lege auf und ziehe mich an.

Am besten Frühstücke ich jetzt.

Ich gehe runter und bleibe mitten im Raum stehen.

Feedback?
Wen mögt ihr momentan mehr: Chris oder Shane?
Findet ihr Chris Reaktionen zur Zeit übertrieben?
Votes?Kritik?

+unfriendet+

The guy next door Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt