hero of my heart 3

2.7K 185 57

James

Da stand sie nun. Das weiße Kleid das sie trug umspielte sanft ihre Füße. Die Schleppe glitt sanft hinter ihr her. Ihre Haare wehten im Wind und ihre grünen Augen funkelten liebevoll. Ihre Hände hielten einen Blumenstrauß aus weißen Lilien. Auf den Fotos die geschossen wurden sah ich, das ich mit offenem Mund da stand und ich ihn erst wieder schloss als sie neben mir stand. Da lächelte ich sie dann  liebevoll an. Ihr Gesicht strahlte. Ihre Augen strahlten wie immer in einem smaragdgrünen Ton und trotzdem hätte ich schwören können das sich noch etwas rot hinzugeschlichen hatte. Rot, wie Liebe. Ich nahm eine Hand vom Blumenstrauß weg den sie in der Hand hielt und umschloss sie mit meiner. Ihr Strahlen schien noch etwas mehr zu werden. Erst als sich der Priester räusperte riss ich meinen Blick von Lily weg und schaute wiederstrebend zu ihm. (Er war grottenhässlich. Jedenfalls kam es mir so vor nachdem ich Lily so lange angesehen hatte.) Und dann fing er an zu reden. Und er redete. Und redete. Und redete. Und redete. Und...schnarch...nein, Scherz. Und dann kam er zum WIRKLICH interessanten Teil. "James Charlus Potter, willst du die hier stehende Lily Juliana Evans zu deiner rechtlich angetrauten Ehefrau nehmen, sie lieben und ehren bis der Tod euch scheidet?" Lächenlnd umschlang ich meine Hände mit ihren. "Ich will. Ich werde für immer dein sein." Etwas verwirrt über den Zusatztext redete er weiter. "Ähm..und willst du den hier stehenden James Charlus Potter zu deinem rechtlich angetrauten Ehemann nehmen? Ihn lieben und ehren bis der Tod euch scheidet?" Ihre Augen strahlten warme Liebe aus. Und dann...sagte sie Nein....

                        ENDE



Nein Scherz xD
Liebevoll sprach auch sie die Worte aus, die sie sich davor zurechtgelegt hatte. "Ich will. Und ich will immer bei dir sein." Ich lehnte meine Stirn gegen ihre und schloss die Augen. Wie durch Wattewolken hörte ich die Worte die nun kamen. "Somit erkläre ich sie zu Mann und Frau. Sie dürfen die Braut jetzt küssen." Sanft glitt ich zu ihr hinunter und legte meine Lippen auf ihre. Unser erster Kuss als Ehepaar. Aus dem sanften Kuss wurde ein leidenschaftliches Geknutsche. Erst als Sirius mir auf die Schulter klopfte ließ ich von ihr ab. Sobald ich mich aufgerichtet hatte, hatte ich schon Sirius im Arm. Er schlang die Arme fest um mich und wir vergruben das Gesicht jeweils im Haar des anderen. Lange standen wir so da. Erst als Lily sich räusperte lösten wir uns aus der Umarmung. (Ich glaub sie war eifersüchtig ^^) Als nächstes gratulierte mir Albus Dumbledore und McGonagall. Und meine Eltern? Sie beobachteten mich hoffentlich von da oben. Von dort wo sie jetzt waren. Sie wären sicher stolz auf mich. Eine Träne rollte über meine Wange. Lily schien zu spüren das ich an sie dachte, denn sie kam zu mir und küsste mir jede einzelne Träne weg. Schließlich legte sie ihre Lippen noch sanft auf meine. Das alles hatte ich mit geschlossenen Augen genossen. Doch dann wurden wir beide von meinen Kunpels zum Festzelt geschleppt. Alle bestellten doch bevor wir unser Essen bekamen, musste der Trauzeuge eine Rede halten. Padfoot. Das würde bestimmt witzig werden...

Rumtreiber Oneshots/ HPWo Geschichten leben. Entdecke jetzt