hero of my heart 1

2.6K 189 6

Verzweifelt versuchte ich meine Haare zu bändigen. Immer wieder versuchte ich sie mit dem Kamm zurück zu bekommen. Ohne Erfolg. Ich versuchte es mit Gel. Ich sah aus als hätte mich Fang abgeschleckt. Der junge Saurüde von Hagrid, welcher übrigens auch eingeladen war. (Für ihn mussten wir einen extra Sessel anfertigen lassen -.-) Ich wusch es wieder weg und ich wurde,verdammt nochmal, immer nervöser. Heute würde ich heiraten. Die Liebe meines Lebens. Lily Evans. Noch Lily Evans. Bald würde sie Lily Potter heißen. Hoffentlich. Wenn alles gut ging. Wenn wir nicht von Todessern oder Voldemort überfallen werden. Ja, deswegen war ich nervös. Nicht wegen Lily. Bei Lily bin ich mir sicher, dass sie die richtige ist. Aber wenn Todesser uns finden würden...Merlin bewahre... Und was tat mein bester Freund? Tja, er saß da und sah mir, seinem Bruder, belustigt bei meinen Versuchen zu mein Haar zu glätten und nicht auszurasten. "Prongs, das bringt doch nichts. Du weißt genau das du es nicht zusammenbringst. Gib auf." Grummelnd sah ich ihn an. "Wie kann es sein, das der Trauzeuge besser aussieht als der Bräutigam?" Sirius grinste. "Vielleicht weil ich einfach mehr Charme hab. Oder meine Haare einfach nicht immer aussehen als wären sie grade explodiert." Wütend drehte ich mich zu meinem besten Freund um und wuschelte ihm einmal kräftig durchs Haar. "Prongssss!! Da steckt stundenlange Arbeit drinnen." Mit gequältem Gesichtsausdruck versuchte er seine Haare glatt zu streichen, doch nun war seine Frisur ruiniert. RUINIERT!!! Wütend stürzte er sich auf mich, seinen besten Freund, und riss mich mit sich zu Boden. Eine Weile rangelten wir miteinander bis jemand zur Tür rein kam. "Merlin Padfoot, Prongs heiratet gleich und du stürzt ihn zu Boden. Ihr habt doch einen Glescher. Kommt schon, die Hochzeit fängt bald an." Ich sprang auf und die Nervosität war zurück gekehrt. Eilig klopfte ich meinen Smoking ab und knetete seine Hände während Remus den Portschlüssel vorbereitete. "Komm schon, Prongsie-Babe, hab keine Angst, Onkel Padfoot ist ja da." Kameradschaftlich legte er einen Arm um meine Schultern. Ich ignorierte den sarkastischen Unterton meines besten Freundes und nickte nur. Dann war es soweit und wir griffen zu dem Portschlüssel um kurz darauf aufgesaugt zu werden.

Ich habe beschlossen die Hochzeit in drei Teilen zu schreiben: Lilys Sicht davor, James Sicht davor und die Hochzeit. Das war der erste Teil. Lg eure horsi ♡

PS: Freut euch schon mal auf die Rede, die Sirius dann als Trauzeuge hält xD

Rumtreiber Oneshots/ HPWo Geschichten leben. Entdecke jetzt