Kapitel 32

113 15 8

Felix POV

Hannah, Bea, Jonas und ich liefen in den Stall und brachten Soraya weg. Ich setzte mich auf einen Heuballen, während Hannah und Jonas uns bescheid gaben, das sie Pico holten und ihn schon mal auf die Koppel brachten. Sie würden dort auf uns warten. Ich nutzte die Gelegenheit und umarmte Bea von hinten und küsste ihren Nacken, währenddessen kicherte sie nur doch drehte sich dann um und legte ihre weiche Lippen auf meine. Nach einer Weile löste sie sich von mir. "Komm jetzt, wir müssen Soraya auf die Koppel bringen, damit wir zu den anderen können." lachte sie. Ich nickte und ließ sie los. Sie löste Sorayas Strick und zusammen gingen wir zur Koppel, wo Jonas und Hannah im Gras saßen und die Pferde beobachteten .

"Auch mal da." lachte Hannah und stand auf. Sie öffnete das Gatter und Bea legte Halfter und Strick auf den Boden und ließ Soraya laufen. Die Pferde sehen immer so glücklich aus wenn sie über die Wiese rennen. Wir gingen zurück auf den Hof, wo einige Leute saßen, da jetzt gegrillt wurde. Wir setzten uns an einen Tisch und erzählten noch ein wenig. Dann holten wir uns was zu essen. Es war wirklich ein wunderschöner Tag. Bea und ich hatten vorhin noch ausgemacht, das ich heute bei ihr schlafen dürfte.

Als dann auch die letzten Gäste verschwunden waren und wir uns von Hannah und Jonas verabschiedet hatten, gingen wir ins Haus. Wir würden morgen alles aufräumen. Da es schon spät war zogen wir uns um und legten uns ins Bett. Ich trug nur eine Boxershorts und Bea eine kurze Stoffhose und dazu ein schwarzes Top.
"Der Tag heute war echt schön und du bist super geritten." Fing ich an als wir zusammen gekuschelt im Bett lagen. "Fand ich auch und danke." Lächelte sie. Es war zwar dunkel und ich konnte nur kaum etwas sehen, doch trotzdem spürte ich das sie lachte. Ich liebe sie. Sie lag mit ihrem Kopf auf meinem Bauch und als ich ihren regelmäßigen Atem spürte war mir klar das sie eingeschlafen war. Nach ein paar Minuten schlief ich dann auch ein.

...

Bea POV

Am nächsten Morgen wachte ich auf Felix Brust auf. Ich hob kurz meinen Kopf und schaute ob er noch schlief. Und er tat es. Seine Augen waren geschlossen und er sah zuckersüß aus wenn er schlief.

Der Tag gestern war wirklich schön und es hat so viel Spaß gemacht. Ich wurde durvch ein leises Klopfen an der Tür geweckt. Die Klinke wurde leise nach unten gedrückt und meine Mutter schaute durch den kleinen Spalt zu uns rein. Sie lächelte mich kurz an und verlies dann wieder das Zimmer. Okay? Langsam öffnete Felix seine Augen und wurde wach. "Hey" sagte ich und gab ihm einen Kuss. "Heyy." erwiderte er. Wir lagen noch eng umschlungen im Bett und kuschelten einfach nur. Dann beschloss ich aufzustehen und ging runter in die Küche, wo ich meine Mutter auffand. "Hey Mum.. was wolltest du vorhin?" ich ging auf sie zu und gab ihr einen Kuss auf die Wange. "Nichts, wollte nur sehen ob alles okay ist und ob ihr schon wach seit."-"Achso.. Felix ist noch oben ich hol ihn gleich." lachte ich. Ich war wieder auf dem Weg zur Treppe als meine Mutter mir noch hinterher rief. "Ach und Bea.. der Tag gestern war wirklich ein voller Erfolg und alle hatten Spaß!" Sie sah glücklich aus und ich lächelte ihr nur zu, bevor ich mich der Treppe widmete.

-

Nach dem Frühstück sind Felix und ich dan ganz gemütlich am langen Zügel ausgeritten. Danach halfen wir meinen Eltern beim aufräumen und am frühen Nachmittag wurde felix abgeholt.

In zwei Tage wäre mein Geburtstag und ich freute mich schon riesig drauf. Endlich siebzehn! An dem Tag passierte eigentlich nichts mehr. Wir machten den Hof wieder sauber und räumten alles auf. Am Abend packte ich dann meine Schultasche für morgen und legte mich schlafen.


(ICHHH BIN WIEDER BACKKK... SORRYSORRYSORRY das so lange nichts kam, aber ich hatte private Probeme und mir ging es nicht sehr gut.. dementsprechend hatte ich auch echt keine Lust auf Wattpad, aber ich versprecheee das ich ab sofort wieder aktiver bin und es noch spannend wird... und dann nochmal sorry für dieses kapitel es ist extrem kurz, langweilig, schlecht, ... Naja wie auch immer seit gestern sind Ferien und jetzt werde ich auch wieder häufiger updaten. Habt ihr schon Ferien? Wenn ja fahrt ihr in den Urlaub oder wart ihr schon? Würde mich echt interessieren! :) Also ich fahre in 13 Tagen an die Nordsee und dort werde ich dann wahrscheinlich nicht updaten. Danach bin ich dann aber wieder voll und ganz da :) love yaa guys <3 )

Then he came...- eine PferdegeschichteWo Geschichten leben. Entdecke jetzt