...weil du es bist.

2.1K 121 11

Musiktitel: i'll be good-Jaymes Young

Taddl Pov.
Ich hatte endlich Jamie wieder bei mir. Ich brauche sie so dringend.
Und der Rest im YouTubeHaus.
Seit sie weg ist, ist Stille im Haus. Als würde ein riesiger Riss in der Wand sein, als würde es etwas fehlen. Als würde ein Licht einfach ausgehen und nie wieder angehen wollen. Es ist ruhig, kaum mehr aufgedreht im Haus. Nicht mal Rewi. Und ich genoss es meine kleine Schwester einfach in Arm zu haben.
Es ist einfach leer ohne Jamie. Sie muss einfach zurück kommen. "Jamie?" flüsterte ich als ich bemerkte dass sie sich immer in meinen Armen wälzte. Bei so einer Hitze kann man auch nicht schlafen. Es war mitten in der Nacht. "Ich hasse Sommer", murmelt sie und versucht einzupennen. "Wir sind gestern gehen 17 Uhr eingepennt. Wir haben 9 Stunden geschlafen. Es ist 02:49 Uhr", sage ich nach einem kurzen Blick auf die Uhr.

"Lass uns auf den Balkon gehen", sie setzt sich auf. "Die Wärme draußen ist schön und wir können uns die Sterne anschauen", sie sieht aus dem Fenster. "Zumindest wenn es keine klare Nacht ist", flüstert Jamie. Sterne ansehen, klingt mehr als kitschig, aber ich will sie ja glücklich machen also strampel ich die Decke von mir weg und ziehe mir eine Jogging Hose an, da ich bis jetzt noch in meiner Jeans im Bett lag. "Hast du Lust?" fragt sie. "Klar", wir verlassen zusammen das Zimmer und gehen einen Stock weiter hoch, ins Arbeitszimmer unseres Vaters, denn da befindet sich der Balkon. Um das Gelände ist eine Lichterkette und weil unser Haus auf einem Berg ist, hat man eine göttliche Aussicht. Man kann die Landebahn vom Flughafen erkennen und alle paar Minuten stieg ein Flugzeug auf, und landete eins. Wir setzten uns nebeneinander auf den Boden und schauten hoch. Ich zählte insgesamt sechs Sterne und Jamie acht.

"Ich hätte jetzt total Lust zu fliegen. Also natürlich in einem Flugzeug. Ich weiß das klingt so unspektakulär aber wie cool ist es bitte Nachts zu fliegen? Am liebsten würde ich dann in LA landen", säuselte sie. Ich schmunzelte. Nach Amerika würde ich eigentlich auch mal wieder gerne gehen. "Weißt du was?" ich sehe sie lächelnd an. Sie schaut mich erwartungsvoll an. "Du, ich und der Rest aus dem YouTubeHaus könnten Simon besuchen. Hast du nicht bald Pfingstferien?" schlage ich mit strahlenden Augen vor.

"Ich und Ardy?" Fragt sie. "Das klappt nicht", sie sieht auf die Stadt hinaus. "Bitte komm mit", ich drücke ihr ein Kuss auf die Stirn und sehe sie mit einem Hundeblick an. "Nur weil ich Simon sehen will... und weil du es bist", sie lächelt. Ich lache und umarme sie.

Jamie ging es gesundheitlich besser, das merkte ich. Ob es daran liegt, das ich da bin? Könnte ja sein. Ob sie mich eigentlich auch vermisst hat in den 4 Wochen? Hoffe ich.

Ich legte meinen Arm um sie, und sie legte ihren Kopf auf meine Schulter. Dieser Moment war perfekt.

_____
Ab 6 Kommentaren geht's weiter.
Bitte gebt mal Feedback. c:

Geschwisterliebe. [Taddl FF]Lies diese Geschichte KOSTENLOS!