Immer im Flschen Moment!

318 11 2

Die Tür ging auf und Macho kam rein.
Er machte den Mund auf um was zu sagen, doch sah uns Dan erschrocken an.
Ich wurde Rot und Adian auch.
Man , es war gerade so schön.
Der kommt auch immer Im falschen Moment rein!

A:hey Bruder..ähm
T:Es gibt essen!

Sagte er Moboton und leicht sauer, ging Dan aber sofort runter.
Ich sah Adian an und wusste das Der Moment jetzt Zerstört war.
Also ich dachte es..., aber er sog mich wieder runter und küsste meinem Hals, wo er Mir erstmal einen Schönen Knutschfleck verpasste und nicht nur da, sondern auch am Bauch und am Dekoté.
Ich lachte auf und er Grinste breit.
Dann zog er sich wieder Sein Shirt an und ich meins.
Irgendwie war mir das ganze dezent peinlich.
Wir gingen Runter und tauschen mit Taylor komische Blicke aus.
Man war das Peinlich!
Mein Stiefbruder Hatte uns beim rummachen erwischt.
Mein Gott, zum Glück waren wir nicht Nackt!
Ich sollte echt Öffteren meine Tür Abschließen!
Nach dem Essen Ging Adian Dan und ich ging wieder Hoch.
Es Klopfte und ich sagte bloß 'ja?!' Und schon stand Taylor in der Tür.
Er war azus irgendeinem Grund sauer, aber das war mir scheiß egal.

P:was willst du?
T:Ähm sorry, das ich euch 'unterbrochen' habe.

Er endschuldigd sich!?
Warte was!?
Er endschuldigt sich!?
WTF Ist er Krank?
Hm. kann sein, aber nein.
Ich nickte und er Setzte sich einfach zu mir auf's bett.

T:du ähm, wäre das Dein erstes Mal?
P:wieso!?
T:es sollte was besonders sein, du bist ein echt tolles Mädchen und Adian sollte was schönes machen für dein erstes Mal.

Er ist Deventiv krank!
Oder macht er mir gerade ein LiebesGeständnis?
Keine Ahnung.
Ich bin total verwirrt.
Macho und ein tolles erstes Mal Planen und tipps?
Ok Tipps hat er Bei seiner Betterfahrung ganz sicher, aber wenn Dan Für Adian.
Worüber denke ich da eigentlich nach?
Über Stellungen?
Irr ich bin komisch, wenn. Ich zu lange an dieses Thema denke!
Ich verzog das Gesicht und sah ihn an.

P:willst du mir jetzt sagen er soll irgendwie was tolles Vorbereiteten ?
T:Ja du bist es Wert.
....Ähm ja gute nacht.

Er stand auf und sah mich unschlüssig an, Ehe er mir Flüchtling einen Wangenkuss gab.
Dann verschwand er Auch schon durch die Tür.
Was zum Teufel war mit ihm?
War er etwa Gefühlsvoll?
Macho und Romantik, totaler Fale!
Der Weis ja nicht mal was Rosen sind, das einzige was der Kennt sind Weiber und Kondome.
Ich bin echt durch einander.
Ich ließ mich zurück fallen und zog mich Dan Um.
Langsam schlossen sich meine Augen und ich viel in einen Tiefen Schlaf.
...

Lg NINA 🔫

Badboy liebeLies diese Geschichte KOSTENLOS!