City und Filmabend?

370 9 0

Nach der Schule, die echt gähnend Langweilig war, ging ich mit Adian in die Stadt und wir machten etwas Zusammen.
Zum Beispiel total dämliche Selfies und kauften auch einen Selfiestab.
Ich fand das Lustig.
Doch Adian war der Meinung mich in einen öffentlichen Brunnen Zu schubsen.
Das fand ich nicht wirklich lustig, da ich ein Weises T-Shirt anhatte und darunter Einen Pinken Bh, was man dan logischerweise sah.
Ich wurde Dan von mehreren Jungs angeglotzt und Adian wurde immer sauer und Küsste mich schnell, um jedem Klar zu machen, das ich Seins war.
Irgendwie ja süß, aber die Akton war trotzdem ein Bisschen Arschig.
Wir kauften mir einfach eine Frisch Leggins und Ein T-Shirt bei H&M, was ja nicht so Teuer ist.
Dann liegen wir weiter durch die Stadt und aßen ein Eis.
Anschließend gingen wir zurück zu Mir und Machten einen Fimabend.
Wir schauten erst 'vielleicht lieber Morgen' und Dan 'Conjuring'.
Das war nicht meine Absicht, den Zu gucken!
Aber Adian wollte ihn Umbedingt anschauen.
Ich hatte eigendlich dauerhaft Angst und kuschelte mich Dan einfach an Adian.
Er Grinste und seine Perfekt weißen Zähne und die Kleinen Grübchen Kamen zum Vorschein.
Ich musste ihn einfach zurück anlächeln.
Er Hob mich auf seinen Schoß und ich Strich meine Haare zur Seite.
Er sah mich durchdringlich an und zog mich zu sich.
Ich küsste ihn und es wurde schnell ein sehr intensiver Kuss, Gott sei dank ohne Zunge.
Ich hasse Zungenkuss! bah!
Er zupfte an meinem T-Shirt und ich zog es Mir aus.
Ich wurde gedreht und lag nun Unter ihm.
Er Zog sich sein Shirt aus und ich biss mir auf die Unterlippe.
Man hätte ich einen heißen Freund!
Gerade als er mich wieder Mit seinen Lippen Verwöhnte kam jemand durch die Tür..

Badboy liebeLies diese Geschichte KOSTENLOS!