『5』

1.7K 129 3

Ahsoka POV.
Ich betrat einen großen Saal, in dem sich ein großer Tisch mit vielen verschiedenen Speisen befand. War dieser Aufwand denn wirklich nötig? Ich meine, so viele werden wir doch schon nicht sein...
Mein Blick schwenkte weiter durch den Raum und meine Augen trafen auf Anakin, der mich mit einem Schmunzeln im Gesicht von oben bis unten musterte.

Anakin POV.
Als Ahsoka den Raum betrat, war ich eine kurze Zeit erstaunt, wie schön sie doch aussah.
Sie trug ein langes, türkises Kleid, das bis zum Boden reichte und so ihre Füße bedeckte.
Dazu noch, waren ihre Arme, ihr Hals und ihr Kopf mit goldenen Ketten und Armbändern ausgestattet.
Meine Schülerin hatte mich jetzt wohl auch bemerkt auch und schaute mich fragend an. Ich hatte gar nicht gemerkt, dass sie mir eine Frage gestellt hat.
"Tschuldigung, was hast du gesagt?" Fragte ich einfach aus Reflex heraus.
"Was so lustig ist...ihr schaut so amüsiert." Antwortete sie mir nun ein bisschen verwundert aber dennoch belustigt.
"Och, nichts...mir fiele kein Grund ein, in dieser Situation zu lachen." Konterte ich, ohne groß nachzudenken.
"Gebts zu, ich seh einfach nur albern aus." Machte sie sich über sich selbst lustig.
"Nein, gar nicht..." Bevor ich weiter sprechen konnte, betrat Dooku auch schon den Saal. Ich hatte schon ganz vergessen, dass wir uns ja auf einem feindlichen Schiff befanden.

Ahsoka POV.
Dooku trat ein, dicht gefolgt von einem großen, braunhaarigen Jungen. Ich hatte ihn zuvor noch nie gesehen.
"Flint, möchtest du dich nicht unseren Gästen vorstellen?" Begann nun Dooku. Flint. So hieß er also...
"Ja, Meister." Meister?! Seit wann hatte Dooku denn einen neuen Schüler? Viel Zeit darüber nachzudenken hatte ich jedoch nicht, denn er spazierte schnurstracks auf mich zu.
"Mein Name ist Flint. Freut mich euch kennenzulernen...Jedi" Er küsste meine Hand.
Also so etwas war mir neu und angesichts der Tatsache, dass er ein Sith war, brachte ich nur ein barsches "Ahsoka" raus.
Von der Seite konnte ich sehen, wie mich Anakin musterte wenn auch ein wenig eifersüchtig.

Anakin POV.
Nun kam der Junge auch zu mir und stellte sich ebenfalls in einem höflichen Ton vor. Aber ich erkannte schon von Anfang an, das verstellt Höfliche in seiner Stimme.
"Anakin Skywalker. Jedi-Ritter." Versuchte ich zu prahlen. Respekt solle er ja schon vor mir haben.
"Nun gut." Unterbrach Dooku "Wir haben einiges zu besprechen."
"Wir haben einiges zu besprechen."
Dieser Satz geht mir in letzter Zeit ziemlich auf die Nerven!

LET'S PLAY(Ahsoka//Anakin)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!