Die Beach Party

409 16 0

Wir kamen am Strand an und schon weitem Hörte man die Laute Musik und roch den Alkehol schon leicht.
Wir gingen zu der Menschenmasse und Taylor verschwand direkt.
Ist de bescheuert?
Ja Page das ist er und das solltest du wissen!
Ich nickte Gedanken versunken und wurde umgedreht.
Vor mir stand Adian.
Ich wusste nicht was ich sagen sollte da ich ihm das letzte Mal echt aus dem Weg gegangen bin.

A:es tut mir leid.
P:WAS?
A:ES TUT MIR LEID PAGE!
P:WAS TUT DIR LEID?
A:NA ICH HAB DICH ANGESTARRT DAS WAR UNHÖFLICH UND DAN KAM BRAIN UND WAR BETRUNKEN UND...SORRY!
P:SCHON OK AIDAN.
A:FREUNDE?
P:JA!

Wir tanzten etwas, bis Matcho kam und mit Adian abklatschte, oder ehr er drückte ihn weg.
Er reichte mir einen Becher Wodka mit Kirsche und ich sah in skeptisch an.

P:sollte ich nicht mit nem Bier anfangen?
T:HÄ?
P:SOLLTE ICH NICHT MIT EINEM BIER ANFANGEN!?
T:ACH QUATSCH!
P:hm.

Skeptisch sah ich auf den Becher Ehe ich in einfach schnell austrank und das Gesicht kurz verzog um dierekt dance zu grinsen.
Taylor sah mich erstaunt an.

T:HAST DU DAS GERADE GEEXT!?
P:JO!
T:ACH DU SCHEISSE!
P:WILLST DU NICHT LIEBER MIT JEMANDEM FLIRTEN ALS DICH UM MICH ZU SORGEN!?
T:KANN ICV MACHEN!

Er ging weg und ich tänzelte auf einer Stelle rum.
Bis Adian wieder kam und mit mir tanzte.
Ich lachte viel mit ihm und Tank ein Getränk nach dem Anderen.
Das würde ich noch berreuen!
Aidan verschwand und Brain kam.
Ich hatte ein komisches Gefühl, doch er war stocknüchtern, was man von Mir nicht behaupten konnte.
Ich lallerte ihn an.

P:Wasch isch loss!?
B:SORRY WEGEN GESTERN ICH WAR BETRUNKEN PAGE ICH WILL NICHT DAS DU MICH SO IN ERRINERRUNG BEHÄLTST!
P:OsKAY
B:Gut ICV will das du dich an was schönes errinnerst.

Ich sah ihn verwirrt an und merkte Dan wie er mich küsste.
Ich erwiederte, wieso weis ich auch nicht, aber ich glaube es lag am Alkehol.
Ich schlang meine Arme um seinen Nacken und sah in verträumt an.
Ich küsste ihn des Öffteren und erzählte ihm von meinem Toten Papargei, weil ich zwischendurch sentimental wurde.
Gerade als er mich wieder küsste würde ich weg gerissen.
Ich viel beinah hin doch konnte mein Gleichgewicht gerade noch so halten.
Ich sah mir das Geschehen vor mir an.
Und war total überfordert.

A:LAS DEN SCHEISSE BRAIN!
DU LIEBST SIE NICHT MAL, NUTZ ES NICHT AUS DAS SIE DICHT IST!
B:WAS HAST DU DEN FÜR PROBLEME!?
A:ICH MAG SIE DAS IST ALLES!

Ich sah beide an die Dan mich gleichzeitig ansahen.
Ich riss die Augen auf und rannte weg.
Ich rannte am Strand Endlang und Weinte vor mich hin, keine Ahnung wieso, aber ich werde schnell zur Heulsuse web ich betrunken bin.
Ich ging an den Strandkabienen vorbei und auf einmal kam Taylor aus einer raus.
Er Band sich den Gürtel zu und sah sich Dan um und endeckte mich.
Verwirrt sah er mich an.

T:hast du mich gestalkt?
P:nein.

Sagte ich unter tränen.
Ich sah wie Lulu aus der Hütte kam und sie sah mich angewiesert an.

L:willst du jetzt mit dieser Heulsuse rum machen!?
T:lulu schnauzte!
L:verteidigst du sie etwa!?
P:du bist armseliger alsch ich!
Du bist die Schulschlampe das weis jeder!
Ich will nicht wissen wie viel jungs du schon gevögelt hascht!
L:du misststück dich mach ich fertig.

Sie latschte mir eine und ich sah sie nur verwirrt an.

P:Mehr hat
St du nicht drauf!?
Tscha ein Schöner körper ist nicht alles!
Du bist ein HURE!!!

Lallerte ich sie zu und sie wollte mich erneut schlagen dich Matcho griff ein.

T:Page wir gehen jetzt!
P:ok Papa!

Ich schwankte neben ihm her und sah auf meine Füße.

P:wie kam es eigentlich das du zum Player wurdest?
T:ist das wichtig.
P:wenn du dich änderst nein.
T:was soll das heißen.
P:das soll heißen du kannst nett sein, aber du machst dich selbst zum Arsch.
Nur muss dir das erst jemand sagen den du magst damit du das kapierst, also vielleicht dein Dad!
Oder Lulu!
Bei mir wird es ja nichts bringen.
Ich sah wieder auf meine Füße und wir gingen weiter auf den Starßen.

P:ich kann nicht mehr !

Nörgelte ich und setzt mich auf den asfald.

T:komm steh auf Page!
P:nö!
T:Bitte!
P:nö gute Nacht.

Ich legte mich nach hinten und schloss meine Augen, doch öffnete sie als Er mich hoch hob und mich trug.

P:Matcho trägt mich welch Ehre.
T:ja Page ist gut jetzt du musst dringend deinen Rausch ausschlafen!
P:Danke das du so fürsorglich bist du böser böser Badboy!

Ich drückte ihm einen Kuss auf die Wange und lachte kurz, Ehe ich sah wie er mich anschielte.
Ich Schnitt gremasseb und wurde Dan in mein Bett gelegt.
Fürsorglich wurde ich zu gedeckt und Dan ging er raus.
Schnell schlief ich ein...

#LESENACHT💥

LG Nina🔫

Badboy liebeLies diese Geschichte KOSTENLOS!