Der erste Schultag

681 16 9

Nach ca. 15min schnellem rum crussen parkten wir auf dem Parkplatz vor der Großen Amerekanischen High School.
Ich stieg etwas wackelig ab und musste erstmal mein Gleichgewicht halten könne.
Nachdem ich Fest stand zog ich den Helm ab und schüttelte meine Haare.
Matcho lächelte mich an.

T:Lucy hat recht du hast tolle Haare.
P:Danke ?.

Matcho grinste breit und ich sah ihn verwirrt an.
Was war jetzt schon wieder!?
Gerade als ich meinen Mund aufmachte kam ein Junge an mir vorbei und machte mit Matcho dieses typische Handschlag ding.
Ich legte den Kopf schief und sah die beiden an.
Der Typ war ja noch größer als Matcho!
Ok nur 4cm aber das war trotzdem Groß!
Der Typ Lächelte mich an und sah Dan skeptisch zu Taylor aka. Matcho.

A:Alter das ist mal ein echt geiler Fang.
Die ist fast zu schön für ein bisschen Spaß!

Bitte was!?
Aber danke an ihn das ich dafür zu schade bin.
Taylor lachte und ich auch, weil ich niemals ein One night Stand Typ war und ich würde es auch nur sein!

T:Das ist meine Stiefschwester!
P:stief klingt voll böse!
T:bist du ja auch zu mir!
P:Ja berrechtigt, weil du immer total von dir Überzeugt bist und dein Klappe nicht halten Kannst!
A:und wie Heißt du?
P:Ich bin Page!
Und du?
A:Adian Taylor's wingman und bro.

Ah noch ein Player!
Super.
Das Leben hasst mich!

P:ah super.
Was haben wir jetzt!?
A:Sport so wie du.
P:was!?
Ich muss mit diesem Idioten
(Ich zeigte auf Matcho) in eine Klasse!?
T:ja sei doch froh.
P:ne lieber sterbe ich!
T:wäre wirklich schade, du bist doch sau Hübsch.
P:sollte ich mich jetzt Geschmeichelt Fühlen?
T:ja.
P:ok Dan werde ich das NICHT tuhn.
Adian kannst du mich bitte rumführen.

Grinste ich verspielt, um Taylor zu provozieren.
Das klappte ganz gut.

A:Klar kann ich machen.
T:Nein das mache ich!
P:nein das macht Adian, geh mal Trenieren du bist fett geworden!

Damit verschwand ich und zog Taylor's " Bro" hinter mir her in Richtung Sportplatz, wo er mir die Mädchen Kabinen Zeigte.
Ich ging einfach ohne ein Wort in die Mädchen Umkleide und sah 16 Mädchen vor Mir die mich alle ansahen.
Das war irgendwie unangenehm! Die sollen aufhören!
Wie als könnten Sie meine Gedanken lesen drehten sie sich um und fingen an sich umzuziehen.
Ein Mädchen mit langen Braunen Haaren kam auf mich zu.

S:hi ich bin Serena und du bist sicher die Neue!
Du hast echt einen Tollen Style!

Ich lächelte sie an.

P:Danke du auch.
Page mein Name freut mich sehr!
S:komm neben mir ist noch ein plaz freih da kannst du dich breit machen.

Sie war mir wirklich sehr sympathisch!
Sie zog sich geschickt einen Sport pinken BH und eine schwarze Jogginghose an.
Ich zog mir meine Bauchfreihes Tyrkises T-Shirt an und eine Kurze Hose.

S:Kommst du Page!?
P:klar.

Wärend wir so die Einlaufrunden Joggten fragten wir uns gegenseitig aus.

P:Alter?
S:18 du?
P:17. vergeben?
S:Single Lady und du?
P:me to. Hobbys?
S:Pakur, Schlagzeug und Zocken du?
P: schwimmen, tanzen, lesen und Zocken. was spielst du so?
S: GTA V, Tomb Rider, watch dogs,skyrim,COD,Minecraft und Sims und du?
P: den selben Shit.
Geschwister?
K:ne leider nicht!
Du?
P: ja neue. Taylor Rusch und Lucy Rush.
K:Taylor Rush ist dein Stiefbruder!?
P:ja leider

Sie lachte auf und schnappte nach luft.

P:Lieblingsfilme?
S:50 shirds of Grey, Die Tebute Von Panem und die Bestimmung!
Deine?
P:die mag ich auch,aber meine sind Vielleicht lieber morgen und Prakti.com mit Dylan O'Brain und Logan Lerman uh und Emma Watson!
S:sie sind geil, aber Taylor Posyer ist sowieso der beste!
P:ja man teen Wolf!

Wir lachten.

P:Lieblingsfarbe?
S:Lila und schwarz. deine?
P: weiß, rosa und hellgrün.
Hast du heute noch Zeit?
K:ja sind ja nur 4 Stunden.
P:bei dir oder mir?
K:bei dir bei mir geht nicht.
P:ok

Der Lehrer Pfiff mit der Pfeife und wir setzten. Uns in den Kreis.
Mr. Bannet sah mich an und fing an zu reden.

Mr.Bannet: Liebe Schüler und Schülerinnen, wir haben eine Neue Klassen Kameradin.
Stell dich doch bitte kurz vor.

P:ja also hi oder so.
Ich bin wie man vielleicht an meiner stimme merkt nicht so gut ihm reden halten, oder es liegt daran, dass ich einfach erschöpft bin weil ich bis vor wenigen Minuten noch gelaufen bin.

Die Klasse lachte auf.
Sehr guter Start!

..Naja jedenfalls ich bin Page.
Ich bin 17 und 1,80 groß ich habe keine Ahnung ob das relevant ist.
Ähm ja Fertig.

Ein paar lachten und ich setzte mich zurück.

Mr.Bannet: sehr schön und jetzt ab auf die Felder wir spielen Badmenten!

Oh ja ich liebe Batminten!
Föhlich hüpfte ich mit Serena auf ein Feld.
Wir warteten auf ein zweier Team das gegen uns spielen Würde und wer kam wohl!?
Richtig Matcho und sein Toller Bro.
Ok Adian war Mega nett und ok!

T:mach mal den Aufschlag kleine!

Grinste er mich an.

P:mit Vergnügen Matcho.

Sprach ich Hemisch grinsend und sprang hoch.
Das Spiel war echt spannend, weil Matcho und ich uns Mega Metchten.
-
Nächste Stunde War Bio und wie das Schicksal es so wollte war nur ein Platz neben Mr.Player freih.
Ein Wunder , er ist doch so FAME bei den Ganzen Mädchen!
Widerwillig gesellte ich mich zu ihm und konzentrierte mich einfach auf meine Aufgaben und ignorierte seine Blicke.
Diese Strategie klappte super, bis wir Partner Arbeit machen Mussten zum Thema Körperanalyse und so.

T:ich würde lieber deine Köroer Analysieren als von dieser Hässlichen Zeichnung, ich habe keinen Bock zu arbeiten!
P:und ich keinen Bock auf dein rum gezocke und eine Vier, wegen deiner Mangellichen Arbeit.
Ich bin reaktiv gut in der Schule und das soll auch so bleiben!?
T:eine Streberin!?
...Aber du bist auf jedenfall eine Hünsche und Sexy Streberin, die man gerne beim Nachsitzen knallen Würde!

Grinste er mich schief an.
Er ist so Vulgär!
Ich verdrehte die Augen und sah ihn ernst an.

P:Füll jetzt diesen scheiß Bogen aus und Nerv nicht!

Und tatsächlich er arbeite, aber nich ohne eine Hand auf meinem Knie liegen zu haben.
Ich wollte seine Hand weg tuhn doch er drehte seine Um und verschrenkte seine Finger mit meinen.

P:LAS DAS!

Sagte ich etwas zu Lauf und mrs.Runner sah mich streng und mahnend an.
Ich drückte feste zu so das Taylor eigentlich Schmerzen haben sollte.

T:du bist heiß wenn du wütend bist.
P: ach halt die Klappe und arbeite, du kannst diesen Mist bei den Anderen Mädchen machen, im Gegensatz zu denen hab ich Nähmlich nicht zu viel am Nagelackentfehrner geschnüffelt!

Sagt ich zischend und machte meine Arbeit.
Er lachte leise und lies meine Hand Dan endlich los, um zu Arbeiten.
Die Stunde wurde durch den Gong Beebdet und wir haben die Bögen ab.
Ich ging in die Pause und setzte mich an einen Tusch mit serena.
Die mich dierekt mit Fragen durchlöcherte...

Noch ein Kapitel💥

Lg Nina🔫

Badboy liebeLies diese Geschichte KOSTENLOS!