*Psst* Notice anything different? 👀 Find out more about Wattpad's new look!

Learn More

Peinliche situaton im Bad!

584 16 0

Mein Wecker schrie mich um 6:30 an und ich schnappte mir mein Zeug um ins Bad zu gehen.
Ohne jegliche vorwahnung öffnete ich die Tür und bereute es sofort.
Ich erschrak da jemand unter der Dusche Stande Summte.
Gott sei Dank war da ein duschvorhang!
Der duschvorhang wurde zur Seite gezogen, so das man die Hälfte seines attraktiven Körpers und sein Gesicht sah.
Peinlich berührt sarrte ich ihn an und wurde warscheinlich auch noch rot.
Er biss sich auf die Unterlippe und grinste mich an.
Ok ich wurde defenetiv Rot!

T:Guten Morgen
P: ähm...hi
T:du hast einen Echt geilen Body!

Ich sah an mir runter und bemerkte das ich nur in BH und meiner Superman Boxershorts vor ihm stand.
Peinlich!

P:War ja klar das du wieder nur auf meinen Körper achtest!
T:du hast gerade auch auf mein Sixpack geschielt, denk nicht das ich das nicht gemerkt habe süße!
P:Ähm
T:Komm doch mit unter die Dusche ich würde deinen Körper wirklich zu gerne einschäumen!

Er musterte mich und zog mich anscheinend in seinen Gedanke aus so wie er grinste und sich auf die Lippe biss.
Ich verdrehte die Augen und sah ihn genervt an.

P:Nein Danke!
Ich habe keine Lust das du dich an mir aufgeilst!

Er zuckte lachend mit den Schultern und griff nach einem Handtuch.
Ich drehte mich um den ich wollte das Echt nicht sehen!
Nur wurden die Haare zur Seite Gestrichen und mein Nacken wurde geküsst.
Ich presste die Lippen zusammen um nicht gleich aus zu rasten und als ich mich umdrehte viel schon die Tür zu.
Schnell Schloss ich ab, damit er ja nicht rein kommt und stieg unter die Dusche.
Nach der angenehmen Dusche Rochen meine Haare frisch nach Mango und meine Haut nach erbeere und Schokolade.
Ich liebte das Gefühl frisch geduscht zu seien!
Schnell schlüpfte ich in meine Frischen Klamotten und schminkte mich leicht, mit etwas Braunem Liedschatten, Maskara und mattem lila Lippgloss.
So perfeckt!
Ich bin zufrieden!
Meine Haare lies ich einfach offen, nahm mir jedoch ein Haargummmi mit, das mache ich immer!
Ich ging die Treppe runter und sah Matcho total gechillt und Oberkörperfreih an der Kücheninsel lehnen.

T:Naa!?
P:Was!?
T:zock nicht so rum, als ob ich dir nicht gefalle!
Jedes Mädchen liebt mich!
P:ja jedes Außer ich!
Außerdem bist du viel zu Selbstverliebten das macht dich hässlich!
T:was!?

Er riss die Augen auf dich ich Gang an ihm vorbei zum Kühlschrank und Exte eine Milch.
Ich hatte einfach sau Durst!

Taylor Biss grinsend in seinen Apfel und sagte schmatzend ...

T:du kannst ja ganz schön schlucken!

..Ich sah ihn verwirrt an, bis ich zuende dachte und ihn angebiedert an sah.

P: zieh dir mal lieber was An Matcho!
T: Gefalle ich dir erwa so nicht!?
Oder macht es dich bervös!?

Er grinste Hemisch und ich verdrehte wie so oft in seiner Nähe, die Augen und wendete mich meinem Sandwitches für die Schule.
Er ging an mir vorbei und die Treppe hoch, um meinen Rat warscheinlich wahr zu nehmen und ein T-Shirt an zu Ziehen.
Ich setzte mich auf den Tisch und wartete auf ihn, da er mich ja rum führen musste und den ganzen Müll!
Er kam runter, die Haare saßen perfekt,sein Shirt weiß mit einem schlichten V Ausschnitt und einer normalen Schwarz verwaschenen Skinny Jeans mit coolen Silber reisverschlüssen an den seiten.
Er kam zu mir und lächelte mir zu, Ehe er seinen Rucksack schnappte und ihn über die Schultern warf.

T:Kommst du?
P: ja ich muss ja.
T: ja.

Geneigt ging ich zu meinen Schuhen und Endschied mich für Meine Braunen Mokersins.
Und Matcho zog seine Chucks an.
Er öffnete die Tür und machte mir mit einer übertriebenen Geste Klar ich sollte vorgehen.
Was ich Dan auch kopfschüttelnd tat.
Stolz presentierte er mir seine Schwarze Ducati, ok ich gebe zu die ist geil aber er gibt halt sau an!

P:warte gibt es nicht einen Schulbuss!?
T: ja schon aber wir fahren mit meinem Bike!
Komm setzt dich.

Das sagte er erstaunlicherweise recht normal und nett.
Oh ein Weltwunder!
Taylor Rush und nett!?
Ich lächelte in Gedanke versunken, schüttelte kurz den Kopf und setzte mich Dan hinter ihm auf das bike.
Er gab mir einen Schwarzen Helm, den ich dankend an nahm und meine Haare drunter stopfte.

T:gut festhalten!

Ehe ich was sagen könnte drückte er auf's Gaß und ich krallte mich am Sitz fest.
Wie schnell fährt dieser Junge bitte!?
Na das kann ja heiter werden dieser erste Schultag...

Und noch ein Kapitel
YEAR PARTY HARD 😂

Lg Nina🔫

Badboy liebeLies diese Geschichte KOSTENLOS!