Eure 1. Begegnung

2.8K 75 8

Eure 1. Begegnung.

Louis:

Du stehst gerade an der Theke vom Bäcker,als die Frau sagt:"Das macht dann 4,69€ bitte."
Du kramst in deiner Tasche rum und kannst dein Portmonee nicht finden:"Einen Moment bitte." Super. Du kramst in deiner Hosentasche und findest 2€. Bevor du es auf die Theke legst,legt jemand eine Fünfer auf die Theke. Es ist ein junger Mann der braune Haare und blaue Augen hat.
Im großen und ganzen sah er echt gut aus. Er zwinkert dir zu und du sagst:"Ä-äh Danke!" Er lächelt:"Kein Problem."
Du fragst:"Kann ich das irgendwie gut machen?....wir können doch morgen einen Kaffee trinken ich geb dir ihn aus." "Ja klar gerne. Ich schreib dir Grad meine Nummer auf." Nachdem er seine Nummer aufgeschrieben sagt er:"Ich bin Louis und du?" "(Y/N)" Du gibst ihm die Hand und verlässt den Laden. "Bis dann" "Tschau" Das War ganz sicher nicht eure Letzte Begegnung.

Niall:
Es war ein extrem heißer Tag und deine Freundin und du seid ins Freibad gefahren. Da es euch zu heiß wird geht ihr an den Beckenrand und wollt euch abkühlen als du plötzlich ins Wasser geschubst wirst. Als du auftauchst strahlt dir ein Blondschopf entgegen:"Sorry das wollt ich nicht." Er lächelt verlegen und hilft dir hoch irgendwie kam er mir bekannt vor:"Wie heißt du?" Ich bin (Y/N) und du?" "Niall freut mich",antwortete er. Du und deine beste Freundin saßt noch den Tag bei Niall und und seinem Kumpel und habt euch viel besser kennen gelernt. Und am Ende habt ihr sogar Handy Nummern ausgetauscht.

Liam:

Es war ein sonniger Tag im Herbst und du dachtest dir das ein Spaziergang gar nicht so übel wäre. Also zogst du dich an und gingst nach draußen. Im Park waren nicht viele Leute. Man hörte die Vögel zwitschern. Als du plötzlich jemanden rufen hörst:"Loki komm sofort wieder her." Du drehst dich um und guckst von wo die Stimme kommt und wirst plötzlich von einem Huskey umgerannt. Du lachst,setzt dich hin und kraulst den Hund erstmal. Als sein verzweifelter Besitzer ankommt. Der auch noch heiß ist:"Tut mir echt Leid,mein Hund liebt es zu kuscheln." "Kein Problem,ich liebe Hunde." "Ich bin Liam freut mich" "und ich bin (Y/N)" Bei genauerem Hinsehen fällt dir auf das er doch aus dieser Boyband ist. Er war sehr nett zu dir und muss leider leider heim. Ihr trefft euch noch viele weitere male.

Harry:

Du fährst heute mit deiner Freundin in einen Club um mal richtig die Sau raus zulassen. Ihr geht in den Club und die laute Musik dröhnt durch eure Ohren. Deine Freundin ist irgendwo in der Menge verschwunden und du begibst dich zur Bar. Dort spricht dich auf einmal ein ekliger Typ an der bestimmt schon Mitte 30 ist:"Hey süße hast du Lust bisschen Spaß zu haben?" Er grinste mich dreckig an:"Ne lass mal." Er packte dich grob am Arm. Du kreischst auf. Auf einmal wurdet ihr durch eine tiefe Stimme unterbrochen :" Lassen sie sofort das Mädchen los!" Es war ein Junge in meinem Alter der braune Locken hatte. Der eklige Typ antwortete:"Was wenn nicht wirst du mir dann weh tun? " Und da schlug der Lockenkopf zu und nahm mich bei der Hand aus dem Club. "Ich Äh danke." Im Licht erkannte ich ihn es war Harry Styles. "Ich bin (Y/N),deinen Namen kenne ich bereits. "

Das War das 1. Kapitel

Hoffe es gefällt euch! :)

☆One Direction Preferences & Imagines☆Lies diese Geschichte KOSTENLOS!