ich kämpfe wirklich.

1.9K 120 2

Jamie Pov.
"Sollen wir was mit dir unternehmen?" fragte Rewi. "ja, wir muntern dich bisschen auf. Außerdem, wer will bitte nicht mit dieser Schönheit und Rewi was machen?" scherzte Felix. "ich weiß nicht, also.." doch ich wurde unterbrochen. "Wir könnten doch zum Italiener gehen", meint Rewi. "aber warte-" "oder wir gucken mal beim Tube One Studio vorbei und gucken was die anderen so machen", schlägt Felix vor. "hallo?" fragte ich Lauter. "Mhm?" "wenn dann schon will ich was essen", meinte ich grinsend. "Also Italiener", lacht der größte von uns.

Nachdem ich mit den beiden essen war, und die beiden mich mit allem und jedem versucht hatten zum Lachen zu bringen, hat mich Rewi Abends in meine Wohnung begleitet, und mit mir die Zeit tot geschlagen, bis ich schlafen sollte. ich bedankte mich bei ihm für alles, und natürlich auch bei Felix.

[Zeitsprung, nächster Morgen]
Es war 6:45. Ich konnte nicht mehr schlafen, deshalb ließ ich es und machte mich leise fertig, um weder Ardy noch Taddl über den Weg zu laufen. Auf Twitter wurde ich immernoch regelrecht wegen dem Tweef mit Ardy zugespamt mit "Jamie tu doch was:(" und so eine Scheisse. Es gab sogar einen Hashtag #jamiehilfdercommunity totaler Schwachsinn, wenn man bedenkt dass ich für das alles ja nichts kann, und als ob Ardy auf mich hören würde. Also entschied ich mich, da ich noch eine halbe Stunde bevor ich gehen musste, Zeit hatte, ein Kurzes Handyvideo zu machen und es auf Twitter zu tweeten. Es war 7:03 also von dem her.

ich schaltete die Innenkamera ein und begann: "Hey Leute", ich lächelte. "ich weiß ihr habt wahrscheinlich noch nie so ein persönliches Video von mir gesehen, aber ich möchte bisschen was zu den ganzen was hier gerade abgeht sagen." ich atmete einmal tief ein und aus. "Fakt ist, Ardy hört auf mit YouTube. das wisst ihr anscheinend alle schon, denn sonst gebe es solche Aktionen wie #jamiehilfdercommunity nicht. Ich kann euch aber nicht helfen. Ich hab schon genug Stress mit Taddl und Ardy dass ich sogar Nichtmal hier bei den beiden übernachten konnte, einfach weil die beiden keine Kritik einstecken können, Vorallem nicht in den Punkt, und sie wollen auch nicht einsehen dass ich euch verteidigt habe. Ihr wisst nicht, was ich alles aufs Spiel gesetzt habe, nur um euch zu unterstützten, wobei ich eigentlich hinter meinem Bruder stehen sollte. naja, eigentlich gehört das ja auch alles nicht in die Öffentlichkeit, aber zu verbergen ist es ja auch nicht mehr. Hoffe ihr könnt verstehen, weshalb ich nicht helfen kann. ich verspreche euch das bald alles gut wird, aber ihr müsst mir Zeit lassen. Ich kämpfe wirklich." zum Schluss lächelt euch tapfer und machte dann das Video aus. Ich lud es hoch und schrieb darunter "Kurze Aufklärung.:)" viele nahmen das Video gut auf, einige auch nicht. Aber darum wollte ich mir später Gedanken machen.

Geschwisterliebe. [Taddl FF]Lies diese Geschichte KOSTENLOS!