Kapitel 21

3.5K 79 3

Als Hira am nächsten Morgen aufwachte und auf ihr Handy sah, hatte sie eine Menge Nachrichten, die von Cem und von einer erstellten Whatsapp-Gruppe waren. Die Gruppe hieß „Verlobungs-Aftershow-party von Emre&Gül". In der Gruppe waren logischerweise Emre und Gül sowie Bora, Tugce, Cem, Azize, Serdar, Amir, Devrim, Esma, Riad, Leyla und weitere Nummern, die Hira jedoch nicht eingespeichert hatte, da sie die Personen nicht kannte. Sie las sich erstmal die Nachricht von Cem durch, der ihr privat noch geschrieben hatte.

„Guten Morgen meine Zicke. Du stehst jetzt auf packst deine Trainingssachen und kommst zu mir ins Fitness, hadi beweg dich und lass deinen Freund nicht warten."

Hira wollte eigentlich noch weiterschlafen aber sie war schon lange nicht mehr trainieren und hatte deswegen ein schlechtes Gewissen.

„Dir auch Schatz! Ok bin aber erst in mindestens 30 Minuten bei dir haha."

Sie schickte ihm die Nachricht ab und machte sich fürs Fitness fertig. Fertig gepackt zog sie sich an. Sie zog sich ihre Sportsachen und ihre Nike-Roshe-Runs an, band ihre Haare zu einem engen Pferdeschwanz, da sie sie während dem Training meistens störten. Danach ging sie runter in die Küche, um ihren leeren Magen zu füllen. Auf dem Weg in die Küche las sie sich die Nachrichten in der Gruppe durch, in der eine Verlobungsparty für Gül und Emre organisiert wurde. Und die Party sollte schon morgen um 19.30 Uhr stattfinden, da morgen Sonntag wäre und jeder frei hätte. Doch Hira wusste nicht, wo das alles stattfinden sollte, da morgen überall geschlossen hätte und deswegen fragte sie des in der Gruppe.

„Super Idee aber wo wird die Party denn überhaupt sein?"

Gleich wurde auf ihre Frage geantwortet und zwar von Bora.

„Mein Onkel hat eine Shishabar bzw. Café, der auch Sonntags offen hat. So like turkey wo es auch Sonntags überall offen hat haha."

Alle schrieben ein „hhaha".

Hira legte ihr Handy auf die Seite und begann mit dem Frühstück. Plötzlich hörte sie das Schloss fallen und Hira's pitschnasse Mutter betrat die Küche. Bei diesem Anblick musste Hira laut lachen, da ihre Mutter in diesem Zustand lustig aussah.

Hira: Anne haha, wo kommst du denn her?

H.Mutter: Ich war in der Firma , wollte einmal früher nachhause und schon bereue ichs, denn ich war genau als es angefangen hat zu schütten auf dem Weg nachhause und hab sogar 10 Minuten vor der Einfahrt gewartet in der Hoffnung der Regen wird weniger. Doch wie du siehst ist es hoffnungslos gewesen.

Hira: Hahaha ok Anne, geh du dich lieber trocknen bevor du noch krank wirst. Ich geh gleich mit Cem ins Fitness, wenn das okay ist?

H.Mama: klar, Schatz aber warte lieber bis der Regen aufhört sonst lacht dich Cem auch so aus wie du mich ausgelacht hast vorhin.

Als sie das sagte, lachte sie, gab ihrer Tochter einen Luftkuss und verließ die Küche.

Hira lachte ebenfalls und rief ihrer Mutter noch ein „haha tamam anne und danke für die Warnung" zu und ging ans Fenster, um zu schauen ob es immer noch stark am Schütten war. Doch zu ihrem Glück nieselte es nur noch, weswegen sie ihre Jacke anzog, ihre Sporttasche nahm und zu ihrem Auto rannte, da es aufgrund des Regens kalt war.

Im Fitnessstudio angekommen ging sie kurz in die Kabinen, um ihre Sachen da einzusperren. Nachdem sie das gemacht hat, machte sie sich auf dem Weg zu Cem. Nach kurzem Umschauen sah sie ihn wie erwartet an der Bizepsmaschine.

Sie ging ganz vorsichtig und unbemerkt auf ihn zu. Als sie hinter ihm stand, lehnte sie sich leicht an ihn, wobei sie ihn aber nicht berührte und gab ihm unmittelbar einen Kuss auf die Wange. Er grinste, als er ihre Lippen an seiner Wange spürte und zog sich in der Zeit ihren schönn Duft ein. Als sie sich löste, drehte er sich und stand gegenüber von ihr. Er packte sie an der Taille, zog sie zu sich und näherte sich ihr mit seinem Gesicht und wollte seine Lippen auf ihre legen weshalb sie schnell ihr gesicht so drehte so dass er ihre Wange küsste. Sie lächelte ihn hinterhältig an und er sah sie nur verwirrt an.

Cok zor bir Aşk. - Eine sehr schwere Liebe.Lies diese Geschichte KOSTENLOS!