Die Hochzeit und der Tod

8.9K 68 11

Ich war irgendwo im nirgendwo. Ich wollte mein TV anmachen und sah das Elena mit ihr Freund Heiraten werden. Ich stand auf, rannte ins Auto und fahr los. Ich fahr ungefähr 220. Als ich ankam suchte ich Sie. Es war zu spät. Sie waren Verheiratet.
Mein Leben Gibt Kein Sinn mehr. Ich habe Selbstmord gedanken. Ich wollte gehn bis ich eien Stimme hörte rufen, Zayn!
Ich drehte mich um es war Elena. Ich sagte Ich: Was?
Sie: Wo gehst du?
Ich: Nach Hause.
Sie: Warum?
Ich: Weil mein leben kein sinn mehr gibt. Ich hab dir alles was ich hatte immer gegebn und dann bist du trozdem mit dein Freund Verheiratet. Ich werde wohl weg gehn müssen und Alleine Sterben. Weil du die EINZIGE bist die Ich Liebe.
Geh! Kehr nie zurück. Aber vergiss mich Nicht. Mein Herz schlägt nur für dich.

Ich fahr nach Hause. Ich wusste etwas stimmt nicht. Und dann hatte ich ein Autounfall. Ich lag im Krankenhaus. Ich wollte nicht mehr für Sie weiterkämpfen und gab mein körper auf . Bevor ich starb sagte ich nur: ELENA ICH LIEBE DICH!

Das Falsche SpielLies diese Geschichte KOSTENLOS!