19.

10.6K 204 8

*next morning*

,,honey'' ,,baby'' ,,mausi'' ,,aufstehen'' sagten drei Stimmen gleichzeitig. Ich grummelte ,,na da hatte wohl jemand noch zu lange spaß'' ich machte meine Augen auf ,,guten morgen'' sagten alle drei und küssten mich von oben bis unten. Ich kicherte leicht, weil es etwas kitzelte. Ich hatte nur Unterwäsche an, was die Jungs schmunzeln lies. Zayn kam zu meinen Lippen und küsste mich leidenschaftlich mit der Zunge. Harry und lou küssten meinen Körper, ich war schon richtig geil auf die Jungs und sie auch auf mich, doch ein klopfen unterbrach uns. Ich deckte mich kurz zu ,,ist offen'' Niall und Liam kamen rein ,,Leute wollen wir was unternehmen'' ,,jaaaaa gehen wir in die Stadt. . wir sind immerhin in der USA'' wir standen auf und zogen uns um. Ich schminkte mich noch und schon fertig. Ich hatte eine schwarz weis gestreifte leggins an schwarze boots und ein lockeres schwarzes top eine Leder Jacke und eine Mütze auf der 'ALS OB EY'' drauf stand ,,du siehst heiß aus Baby'' raunte mir Harry ins Ohr. Ich drehte mich um und küsste ihn, er trug einen Pulli und eine Jeans. Zayn kam ins Zimmer und trug schwarze enge Jeans und ein weißes V shirt und eine Leder Jacke. Ich biss mir auf die Unterlippe und sah auch wie er mich abcheckte. Harry verließ den Raum da Louis ihn gerufen hatte ,,du siehst heiß aus Schnecke'' ,,aber du Zayn'' ich ging auf ihn zu und küsste ihn wild ,,ohgott und du riechst so gut'' er küsste mich und ich atmete seinen atemberaubenden Duft ein.,,Zayn Lilly kommt ihr'' wir trennten uns und liefen raus zu den anderen. Ich durfte in der Öffentlichkeit nicht so mit ihnen rumturteln wegen den fans und so ...

Nach der Stadt...

Ich lies meine ganzen tüten fallen und lies mich in das Bett fallen. Ich krümmte mich zusammen als wieder dieser scheiß Bauchschmerz den ich den ganzen tag über hatte, stärker kam ,,Baby was ist los hast du schmerzen'' ich nickte und Louis strich mir über die backe. Er nahm die decke und deckte mich zu. Zayn brachte mir kurz darauf eine warme Wärmflasche und Louis mir einen Tee ,,danke'' sie zogen sich bis zur Boxer aus und kuschelten sich eng an mich. Zayn lag hinter mir und streichelte meinen Bauch, es beruhigte mich sehr. Ich kuschelte mich in seine arme Louis und Harry lagen neben uns und schauten TV. Meine Aufmerksamkeit galt gerade nur Zayn er streichelte mich weiter am Bauch ,,ihr zwei süßen wir gehen zu Liam und Niall zocken.. ist das ok'' ,,ja'' sagte ich. Ich küsste die zwei nochmal und schon gingen sie. ,,baby gehts dir schon besser'' ,,es geht.. gehn wir eine rauchen schatz'' er nickte und so standen wir auf und gingen auf den Balkon. Zayn stellte sich hinter mich und umarmte mich von hinten. Ich war am Geländer gelehnt. Ich drehte mich zu ihm um und schaute ihn in die Augen ,,ich liebe dich'' ,,ich dich auch'' flüsterte ich, dann küssten wir uns. Wir rauchten noch zu ende und gingen dann wieder rein. Wir kuschelten uns in mein Bett doch 10 min später stand ich auf, Streckte mich und schaute zu Zayn der sich auf die Unterlippe biss. Ich grinste krabbelte zu ihm und küsste ihn Leidenschaftlich. Ich unterbrach den Kuss als ich wieder ein stechen im Bauch bekam ,,alles ok hun'' ich legte mich neben ihn und krümmte mich zusammen. Mir kamen die Tränen. Zayn nahm mich in den arm drückte mir leicht die Wärmflasche auf den Bauch und strich mir beruhigend den Rücken. Er deckte uns zu und ich schloss meine Augen und schlief kurz darauf ein..

Zayn

Als Lilly schlief machte ich mich auf den weg zu den Jungs ,,zayniii'' ,,whats uuuup'' ich setzte mich zu Harry und Louis auf die Couch ,,wie gehts unserem Baby'' ,,nicht gut sie hatte gerade wieder so einen bauchkrampf aber jetzt schläft sie'' sie nickten und wir zockten noch etwas..

,,läute ich pack's bin müde'' ,,ich komm auch'' ,,jo ich auch .. Niall Liam bis morgen. Morgen haben wir shooting vergisst das nicht'' sie nickten und wir verschwanden ins Zimmer. Lilly lag eingekuschelt in Decken und Kissen und schlief. Harry legte sich oben über ihren kopf hin und ich und Louis jeweils links und rechts und so schliefen wir ein..

Lilly

Als ich aufwachte sah ich die Jungs um mich rum liegen. Ich stand vorsichtig auf um sie nicht zu wecken. In einem zu großen shirt von Harry und einem Tanga drunter, ging ich Richtung Küche und suchte nach dem Telefon für den Zimmer service. Ich bestellte Frühstück das in 30 min kommen würde. Währenddessen ging ich duschen und mich schminken. In frischer Unterwäsche, geschminkt und eingewickelten Haaren ging ich raus *pfiff pfiff* ich schaute hoch und merkte wie ich rot wurde. Meine drei Jungs, Liam, Niall, Justin, Big time rush und Tim saßen im Wohnzimmer und frühstückten. ,, ehm hi" sagte ich nur schnell und rannte zum Zimmer, ich hörte noch wie Zayn sagte ,, hört auf sie so anzugaffen" ich musste kichern und zog mir schnell eine Leder hotpan mit schwarzer durchsichtiger Strumpfhose, schwarze boots, schwarz weises kreuz Oberteil und schwarzweiße College Jacke. Ich machte mir meine Haare glatt und sah mich im Spiegel an. Dünn bin ich wirklich geworden. Ich hatte nun Hosen Größe xxs plus Gürtel, shirt Größe s. ,, Wow du siehst wie immer atemberaubend aus" sagte Tim, der zu mir kam. Er umarmte mich und küsste meine Backe. Ich pikste ihn in die Seite und ging zu meinen Jungs. Ich küsste die drei auf den Mund und begrüßte die anderen mit einer Umarmung ,, ach komm schon ist nicht mehr drin wie eine Umarmung" schimpfte Kendall beleidigt. Ich lachte und küsste alle auf die Backe, was sie leicht erröten lies. Ich setzte mich auf Louis Schoß und sagte mit klimpernden Wimpern ,, ist da noch frei" er grinste breit und nickte. Ich gab ihm einen Kuss auf die Lippen und drehte mich dann zu den anderen. ,, Was machen wir heute nach dem shooting" ,, ich würde sagen wir chillen" schlug Justin vor. Wir nickten nur alle und Frühstückten dann.

während dem shooting ...

Zayn

Uns gefiel es nicht wirklich das Lilly in sehr Erotischer Unterwäsche posierte vor allen. Der Fotograf lobte sie die ganze zeit, doch sie hatte nur Augen für uns drei ,, Lilly wir bekommen unsere haare nicht hin" sie sprang auf und ging in Unterwäsche zu ihnen und stylte btr die haare. Wir beobachteten das alles kritisch ,, one direction und btr bitte aufstellen" ...

Lilly

Während die Jungs shooting hatten, zog ich mich wieder an und telefonierte mit Simon ,, Lilly morgen gibst du eine burlesque und pole dance stunde. Ich schicke dir die Adresse und übermorgen kommst du mit den Jungs ins Studio dann habt ihr ein tag frei und den Rest bespreche ich dann mit euch.. und Lilly Spatz wie sieht es aus mit deiner Gesundheit hast du endlich-" ich unterbrach ihn ,, ehm wird schon besser.. ich muss aber wieder rein tschau Simon bis dann" ,, tschau bis dann" paar Minuten später erhielt ich die sms wo ich hin musste. Morgen für die Pole und Burlesque stunde. Ich ging raus zu den Jungs ,, Zayniiiii kommst du mit eine raucheeeen" fragte ich süß, die Jungs unterhielten sich weiter und Zayn kam mit mir mit. Als wir draußen in einer Gasse standen wo uns keiner sehen konnte zog Zayn mich zu sich und fing an mich zu küssen. Ich grinste in den Kuss hinein und küsste ihn zurück. ,, honey ich liebe dich so sehr" ,, ich dich auch Zayn" wir zogen noch paar mal an unserer Zigarette und dann machten wir uns turtelnd auf den Weg zu den anderen ...

im Hotel ..

Ich und die ganzen Jungs fuhren zurück ins Hotel, btr, Tim und Justin gingen in eine Diskothek. Niall und Liam kuschelten auf unserem Sessel und ich lag zwischen Zayn und Louis, Harry hatte meine Füße die er streichelte und ab und zu kitzelte. ,, Leute wir gehen rüber" ,, gute nacht niam" riefen wir und so gingen die zwei ,, wollen wir baden gehen" die Jungs nickten und so gingen wir ins bad..

In der Badewanne ...

Zayn massierte meinen Nacken während ich an ihn angelehnt saß. Louis und Harry wurden kurzfristig von Simon angerufen um irgendwas zu machen. Ich drehte mich zu Zayn um und küsste ihn. Er grinste in den Kuss hinein und küsste mich heftig zurück. Wir knutschten immer weiter ,,ich liebe dich honey'' ,,ich dich auch baby'' wir küssten uns weiter. Ich strich ihm seinen Bauch entlang und zeichnete seine Muskeln nach. Er stöhnen leicht.Er fing an meine Mitte zu massieren was ich mit stöhnen Kommentierte. Meine Hand wanderte auch zu seinem Glied und ich massierte seinen schwanz auf und ab. Er stöhnte was mich noch mehr anspornte weiter zu machen. ,,gehen wir raus hun'' sagte er unter stöhnen. Ich nickte und so standen wir auf. Sein steifer schwanz stand ab und ich grinste. Wir trockneten uns ab und liefen ins Schlafzimmer. Er legte sich aufs Bett und ich mich auf ihn drauf. Wir küssten uns wieder und ich wanderte immer weiter runter. Als ich bei seinem schwanz ankam, fuhr ich mit meiner Zungenspitze einmal die Länge nach und nahm dann seinen schafft in den Mund. Er spannte sich kurz an und stöhnte dann. Ich kraulte neben bei seine Eier bis er mich hoch zog und sich meiner Mitte widmete. Er küsste meine Mitte und fing vorsichtig an meinen Kitzler zu lecken. Ich stöhnte, er wurde fester und drückte langsam zwei Finger in mich. Ich stöhnte immer mehr bis ich merkte das ich bald kam. Ich zog ihn zu mir hoch, er küsste mich und drang dann vorsichtig in mich ein. Er stieß immer fester zu weswegen wir immer lauter stöhnten. ,,Zaaaaaayn aaaaah .. ich.. aaah ogott ich komm .. ich kommee aaaaaah'' ich hörte ihn auch noch aufstöhnen und er spritzte in mir ab. Er zog sich aus mir raus und legte sich dann schwer atmend neben mich. Er zog mich in seine Arme so schliefen wir ein..

No Risk - No Fun ...(1D ff)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!