1-5

82 6 0

Ich drehte mich noch einemal um und guckte das Remin mir hinterher guckte,doch ich spürte nichts für ihn garnichts das habe ich auch schon bei der fahrt gemerkt.
Als ich anklingelte machte meine Mutter die tür offen.
Als ich rein kam traute ich meinen eigenen Augen nicht...
Jogi Löw in meinem beziehungsweise umser haus!?
" sorry bruna aber ich hatte was zu klären! Setzt dich .." sprach meine Mutter sehr schüchtern.
" ja und was..?
Und wo ist larissa ..?!"
Sprach ich.
" die ist oben aber lass sie das und ich glaube ihr kennt euch beide bestimmt schon" sprach meine Mutter merkwürdig.
Ich guckte jogie komisch an damit er nicht merkte wie schüchtern ich war.
" ja " dröhnte gleichzeitig aus uns.
" ich glaube ich sollte das zu ihr sagen" sprach meine Mutter zu Jogi.
Er nickte,
" also setzt dich mal bitte..
Ehmm bruna du weist ja das dein Vater vir deiner Geburt gestorben ist oder. ..?"
Sagte meine Mutter.
" ja " sprach ich schüchtern.
"Das stimmt nicht ...!"sprach meine Mutter in einem traurig ,ihr floss eine Träne über das Gesicht.
" das ist .... dein Vater " sprach sie zu mir.
Ich war oder bin immer noch unter Schock ...
Ach deswegen wollte er nicht das ich Mario nicht mehr zum Training mitkomme.
Ich rannte die Treppe hoch und klopfte an denn Zimmer meiner Schwester. Ich machte die Tür auf und sah wie sie weinte

"Du weißt schon Bescheid hab ich recht?" Sprach ich als Antwort bekam ich ein stummes Nicken ich setzte mich zu ihr und tröstete sie aber ich selber war so geschockt jogi ist mein Vater? Oh man mein leben wurd ja immer besser was kommt danach?
Schweinsteiger mein bro oder was?!

1 Stunde später. .

Ich wüllte frustlos in meinem Kleiderschrank rum .
Mich plärte immer noch der Gedanke das joachim löw mein Va.... Ach ich will das nicht sagen ufff...
Mist ...
Ich habe keine shorts oder coole T-shirts...
Mist ...!?
Soll ich da jetzt mit gammel sachen rum laufen?!
Neeeee ...
Darauf hab ich garkein bock!
Ach ich geh einfach zu larissa due hat bestimmt was für mich..!
Ich klopfte an ihrer Tür und kam rein.
" heyyy kann ich mir ein paar sachen ausleihen wegen dem Urlaub ..?" Fragte ich sie.
" guck einfach mal ob du was findest und nimm es dir raus!?" Sprach sie emotionslos.
Ich egnorierre das und ging zu ihrem Kleiderschrank.
"Ehh wo ist dein Kleiderschrank bitteschön?!" Sprach ich zu ihr
" du idiot .. kannst du nicht lesen?!?
Da steht es doch Kleiderschrank! "Sprach sue zu mir und zeigte auf die kleine tür wo wirklich dieses schild stand.
Ich machte die tür auf und ging in ihren begehbaren Kleiderschrank rein.
Da ist ja ein ganzer laden drinne.?!
Ich gang raus und hollte mir meinen Koffen und verschwand wieder im schrank.
Ich gab ein wow vin mir und schmiss alles in denn koffer was mir gefiel .
Am ende hab ich mir 4 paar air max geholt 2 Ballerina , 4 kleider , 4 highwest Shorts , colege t-shrits und pullover .
Ob das in meinem koffer passt?!
Naund rein quetschen !!:-D
Boor nur durch das rein quetscheb habe ich das geschafft .
Jayyyyyyy .
Abend war ich sooo aufgeregt! !
Ich habe popcorn gegessen , Schokolade und vieles mehr!
Auf jeden Fall habe ich mir eine stoff shorts und ein schwarzes top angezogen ..
LEUFT BEI MIR!!:-D
als ich mich voll gefressen habe bin ich auf dem Boden vor dem Fernseher eingepennt.
Tjaaa .....

Am Morgen

"Riiiung riiing"
Tjaaajaa
Heute ist es soweit:-D
Aber davor noch in die schule:-(
Tjaja das leben ist halt hart!
Ich stand auf und zog mir meine Hausschuhe und mein Morgenmantel an .
Sooo unnormal kuschelig!
Ich gang ins bad und machte mich wie jeden Tag fertig...
Ich zog mir eine weiße hotpents an und einen elefanten pulover mit air max (bild).
Als uch fertig war ging in nach unten zu meiner schwester und wollte mit ihr Frühstücken.
Doch da war nicht larissa sondern joachim und meine Mutter am frühstücken. .
Ich ließ mich einfach nicht einschüchtern und saß mich auch dazu ,blieb aber ruig...
Ich nahm mir ein glass und schüttete mir Orangensaft ein und aß ein frisches brot mit marmelade und käse.
" na.. was macht ihr heute?.." sprach joachim.
" normal bring die kinder zur schule , putz das haus und holl sie wieder ab" sprach meine Mutter. ..
" ich geh heute zur schule und danach fahre ich weg. ."
Sprach ich ....
" wohin fährst du denn hin und mit wem?" Sprach joachim mit neugier.
" ich fahre mit mario zu nordsee wieso...?..."
Sprach ich.
"Mit mario götze???." Sprach er geschockt ..
" ja mit Mario götze..." erwiederte ich..
" okay..." sprach er mulmig.
" okay, fahren wir los? " sprach mom..
" ich kann sie doch bringen ich muss sowieso noch irgendwo hin und ja .." sprach joachim..
" ja okay , könnt ihr euch ja mal besser kennen lernen. ."

my Cinderella story (mario götze ff )Lies diese Geschichte KOSTENLOS!