Emmy P.O.V

"Emmy bist du hier?" hörte ich Liams Stimme fragen. Ich sprang auf und ging zur Tür, wo Liam stand. "Jaa" sagte ich glücklich.

"Komm mal her" sagte er und schreckte seine Arme aus. Ich rannte sofort in seine Arme hinein. Er nahm mich hoch un ging runter. "Wo gehen wir h?" Fragte ich ihn. "In mein Arbeitszimmer" antwortet er mir.

Ok. Warte. Nein da will ich nicht hin. "NEIN HALT DA WILL ICH NICHT HIN" schrie ich. Ich wollte von seinem Arm runter, doch er ließ mich nicht. "Emmy es ist doch nichts schlimmes da unten. Also komm" er wollte weiter gehen. "Neeiiinn!!!!!!" Schrie ich wieder und zappelte auf seinen Arm rum. Doch er ließ mich einfach nicht los. "Emmy doch" er ging weiter und jetzt waren wir schon im Keller. Ich hörte auf zu zappeln und schmiegte mich jetzt ganz fest an ihn. Er ging in das Zimmer wo Harry mich schon runter geführt hatte. Ich sah Niall der auf einem Stuhl saß. "Emmy so und jetzt lass mich los" sagte Liam. Was? Ich soll ihn los lassen? Kommt garnicht in fragen. Ich schüttelte nur meinen Kopf.

"Emmy" ermahnte mich Niall.

Doch nein ich würde Liam nicht los lassen. Liam schaute zu Niall. Er verstand andscheinend was er machen sollte. Ich leider nicht.

Auf einmal kam Harry ins Zimmer gestürmt. "Was ist los?" Fragte er. Niemand sagte was, doch auf einaml nickte Harry.

Er kam auf mich zu und legte seine Hand auf meinen Rücken.

Harry P.O.V
( die sternche * das sind die Zeichen was die Jungs in Gedanken sagen/denken)

*Harry kannst du mal nach unten in den Keller kommen und Emmy beruhigen* hörte ich auf einmal Nialls Stimme in meinen Gedanken.

*Ja klar was ist denn?* fragte ich in gedanken zurück.

*Ist jetzt egal, komm einfach* erklärte mir Niall.

Ich rannte in Vampir Geschwindigkeit in den Keller und machte dann auch schon die Tür auf von wo ich Emmy wimmern hörte. "Was ist los?" Fragte ich.

*Ehm ja. Liam wollte Emmy mal eben untersuchen doch sie will sich nicht von Liam lösen. Sie hat angst.

Und wenn ich dir as jetzt laut gesagt hätte, hätte sie noch mehr angst. Also beruhig sie einfach* sagte Niall mir wieder in Gedanken. Ich nickte und ging auf Emmy zu. Ich legte meine Hand auf ihren Rücken und sie etspannte aich sofort.

"So Emmy jetzt komm mal von Liams arm runter und komm an meine Hand." Sagte ich immer noch ganz ruhig und hielt ihr meine Hand hin.

Sie ließ Liam los und kam auf mich zu. Liam warf mir einen dankenden Blick zu.

Ich nahm Emmy an meine Hand und setzte mich dann mit Emmy auf meinen Schoß auf die Liege.

Emmy zögerte zwar noch ein bisschen aber sie setzte sich dann aufmeinen Schoß.

Liam P.O.V

Harry setzte sich auf die liege und zog Emmy dann auf seinen Schoß.
Nur das Problem war das Emmy sich hinlegen musste.
"Harry...ähm" fing ich an und schaute hilfe suchend zu Niall
Er verstand zum Glück und sah Harry an.
Er legte sich nach kurzer Zeit auf die liege und sagte "Komm her Emmy."
Emmy guckte ihn erst verwirrt an, aber legte sich dann neben Harry.
Super. Jetzt muss Harry nur noch ganz aufstehen.
Harry hatte andscheinend meine Gedanken verfolgt und stand jetzt auf. Emmy wollte auch aufstehen aber Harry sagte "Nein Emmy bleib du liegen!"
Emmy schüttelte aber den Kopf und sprang auf. "Emmy leg dich wieder hin" sagte ich. Sie schüttelte wieder nur den Kopf.
"Emmy" sagte jetzt auch Niall.
Doch es kam keine Reaktion mehr.
Harry ging jetzt auf sie zu und hob sie hoch, setzte sie auf der liege ab und sagte streng "So und hier bleibst du jetzt sitzen. Verstanden."
Er ließ sie los. Was ein Fehler war. Sie sprang sofort wieder runter und rannte zur Tür. Doch ich war schneller, so das sie gegen meine Brust lief. "Nein du bleibst hier." Sagte ich und hob sie genauso wie Harry hoch und setzte sie auf die liege. "So Fräulein du bleibst jetzt gefälligst hier sitzen. Klar"
Sagte ich schon fast wütend, da sie nicht auf uns hörte.
Sie sagte nichts und sprang dann wieder runter. Und zwar wieder zur Tür. Diesmal hatte ich zu langsam reagiert, so das sie raus rennen konnte. "Was zur Hölle ist mit ihr los?" Fragte Niall. Ich zuckte die Schultern und sagte "Also ich schlage vor das wir sie jetzt erstmal finden und dann irgendwie auf der liege halten.
Dazu brauchen wir auch noch Louis und Zayn"
Beide nickten und wir gingen hoch.
"Leute runter kommen" schrie ich.
In weniger als 5 sek. waren Louis und Zayn da.
"Boah was ist denn?" Fragte Zayn.

Hallo
Ich wünsche euch allen schöne Pfingsten
Ich hoffe das Kapitel war nicht so schlimm.
LG Any

Wir geben Dich nicht mehr her ! (1D)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!