Liam P.O.V

Ich habe tierische Kopfschmerzen. Ich hörte leise, aber immer lauter werdende, Stimmen um mich herum. Als ich versuchte die Stimmen zuzuordnen, platzte fast meinen Kopf. Ich schlug die Augen auf und sah erstmal nichts. So langsam wurde das Bild vor mir scharf, ich erkannte dass ich im Wohnzimmer war und auf der Couch lag. Als ich noch einmal blinzelte sah ich das Niall auf dem Sessel saß und die anderen auf dem Boden. Ich versuchte mich aufzusetzen, aber es klappt nicht wirklich, ich stöhnte auf. "Liegen bleiben" befahl Harry mir sofort und drückte mich wieder runter.

"W-was ist...passiert?" Fragte ich ihn. "Du hattest zu wenig Blut und bist dann umgefallen, ich habe dich dann im Wald gefunden und nach Hause gebracht."sagze Zayn zu mir.

"Und...w-warum tut mein... Kopf.
Ahhhh" fragte ich doch weiter kam ich nicht denn ich sagte wieder auf der Couch zusammen. "Als du hingefallen bist hast du dir den Kopf aufgeschlagen. Wir beide," Harry zeigte auf Niall und sich.Dann erzählte er weiter "Wir beide haben die Wund dann genäht."

Ich nickte kurz und erinnerte mich dann wieder grob an alles.

"Liam" schrie Emmy und wollte sich auf mich stürzen, doch Niall hielt sie noch in letzter Sekunde zurück.

"Halt! Er muss ich noch schonen." Sagte Niall. Emmy nickte und wurde traurig. "Komm her, aber langsam." Sagte ich. Emmy schaute hoch und kam auf mich zu. Sie setzte sich neben mich und flüsterte mir dann ins Ohr "Ich habe dich vermisst!" und dann legte sie sich zu mir auf die Couch. Sie war sie süß.

Sie hatte nicht gelogen, sie hatte mich wirklich vermisst.
Ich fand es schön das sie mich so sehr vermisst hatte.

Ich legte meinen Arm um sie und spürte bald ihren gleichmäßigen Atem. "Sie hat dich sehr vermisst" sagte Louis als er merkte das Emmy eingeschlafen war. "Ja, dass hat sie mir gerade gesagt" grinste ich ihn an. "Ach Liam" fing Niall an. Oh man das konnte schon nichts gutes bedeuten.

"Wenn du wieder fit bist, musst du unbedingt Emmy mal untersuchen. Es ist irgendwas komisch mit ihr" Als Niall geendet hatte nickte ich nur Knapp.

Wie gesagt es konnte nichts gutes bedeuten.

Ich legte mich wieder hin und schlief auch schnell ein. Ich merkte nur noch wie irgendjemand der jungs Emmy von mir weg nahm.

Als ich wieder aufwachte lag ich immer noch auf dem Sofa. Doch nur Zayn saß im Wohnzimmer.

"Guten Morgen, geht's dir etwas besser?" fragte Zayn mich. Ich versuchte mich aufzusetzen, und es klapte. "Guten Morgen. Ja es geht mir eigentlich sehr gut" sagte ich zu frieden.

Ich versuchte aufzustehen. Zayn sprang auf um mir zu helfen.

Selbst das Klappte sehr gut, ich machte ein Paar schritte und dann konnte ich sogar laufen. Aleine.

"Guten Morgen. Himmel Liam du ganz schon wieder laufen." sagte Harry ganz aufgeregt, als er runter kam. "Ja ich kann. Und mir geht's auch wieder super." Antworte ich ihm.

Ich setzte mich an den Küchen Tisch und Harry hohlte mir ein Glas mit Blut.

Dann kamen auch Niall, Louis und Emmy runter. Und Louis sagte "Guten Morgen allerseits. Liam ich hoffe dir geht's besser?"

Er war so fröhlich. Warum das?

"Ja Harry mir geht's gut" als ich das aus gesprochen hatte, rannte Emmy auf mich zu. Sie Umarmte mich und ließ mich auch so schnell nicht mehr los.

Ich setzte Emmy auf einen Stuhl und sie fing an zu weinen.

"Ssccch Emmy... es ist doch nichts passiert" versuchte ich sie zu beruhigen. Langsam beruhigte sie sich auch. Niall hatte recht, ich sollte sie mir wirklich mal angucken.

Ich trank mein Glas leer und ging ins Wohnzimmer. Ich fühlte mich schon wieder unglaublich gut.

Ich legte mich wieder aufs Sofa doch nach 3min. Kam Niall und sagte "Komm mit, wir gehen runter, ich gucke ob es dir wieder besser geht. Wenn ja mache ich dir die Fäden von der Wunde wiedr raus."

Ich nickte und tastete an meinen Hinterkopf. Es war fast schon wieder alles verheilt, da ein Vampir Körper sowieso schon sehr schwer zu beschädigen ist, verheilt er dann auch sehr schnell.

Ich ging mit Niall runter und legte mich dann auf die liege.

Niall hohlte irgendwas raus und legte es dann neben mich.

"Kannst du deinen Kopf hoch heben." Sagte Niall. Ich tat was Niall mir gesagt hatte. Er nahm einen Pinzette und zogen das Nähe Band raus. "So das wars, es wäre vielleicht gut wenn wir jetzt ein bisschen mehr darauf achten das wir genügend Blut zu uns nehmen." Sagte Niall und ich setzte mich wieder auf. Niall ging noch zu einem Schrank und hohlte eine Salbe raus. Und machte die mir nochmal auf die Verletzung. "Gut. Die Salbe hast du auch Oben. Also wenn es wieder weh tut mach die einfach drauf" Niall legte die Salbe wieder weg. "Ok mach ich. Ich wollte mir Emmy jetzt mal angucken. Ist das ok." Fragte ich Niall. Er nickte und sagte

"Ja klar, wenn es dir wieder gut geht, kannst du das gerne machen."

Ich ging aus dem Zimmer raus und suchte Emmy.

"Emmy bist du hier" fragte ich als ich die Tür zu ihrem Zimmer auf machte.

Hi
Ich wünsche euch einen schönen Dienstagmorgen.
Und gebt doch einfach kommentare ab ob euch das Buch gefällt. Würde mich sehr freuen.
Lg Anny

Wir geben Dich nicht mehr her ! (1D)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!