Night

999 19 0
                                    

Louis

Ich wusste nicht was sie vor hat aber dass war mir auch eigentlich egal , plötzlich nimmt ihr zierliche Hand meine. Sie grinste ,und rennt los ich renn auch los , in der Riesen Halle ist eine Treppe . Wir beide lachen ,ihre Haare fielen leicht in ihr Gesicht ,mit der linken Hand versuchte sie ihr wunderschönes Kleid hochzuhalten .

Und endlich waren wir draußen , der Mond scheint hell ich ziehe sie in eine Gasse

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Und endlich waren wir draußen , der Mond scheint hell ich ziehe sie in eine Gasse ..
Louis:"Pass auf wenn uns jemand sieht ist hier alles voller Paparazzi."
Elenoer:"Uns wird schon keiner sehen?" sagt sie mir einem lachen auf den Lippen.
Louis:"Dich kann man nicht übersehen,komm mit ."
Als ich los laufe läuft sie gleich hinter mir ,mit beiden Hände hält sie ihr Kleid fest.
Elenoer:"Wo wollen wir den hin?"
Louis:"Weg von hier."
Wir gingen zu dem Platzt wo die Autos geparkt sind die Leute die aufpassen wissen wer ich bin und würden es meiner Schwester sagen, also gehe ich zu dem Caprio meiner Schwester und halte die Beifahrer Tür auf .
Elenoer:"Der Idiot ist ein Gentlemen."
Sie steigt ein und ich springe über die Tür und starte den Motor .
Elenoer:"Bist du sicher dass das kein Diebstahl ist?"
Ich lächelte sie an:"Vertrau mir."
Elenoers perfektes Gesicht lachte .
Wir fahren Richtung Strand die Musik ist an ,
Sie schaut mich die ganze Zeit an.

Louis:"Ist ihrgenwas mit meinem Gesicht?"
Elenoer lacht :"Nein , wo spielst du eigentlich mit?"
Louis schaut überascht :"Du kennst mich nicht ?"
Elenoer:" Außer als "der heißeste Schauspieler" nicht.„
Louis lacht :„Mehr musst du auch nicht wissen."
Nach ungefähr 15 Minuten sind wir angekommen , es ist sehr verlassend aber wunderschön.
Das mehr ist Still, der Himmel voller Sterne.
Elenoer springt auf und rennt Richtung Strand beim rennen dreht sie sich um zum mir :"Auf was wartest du?"
Ihre Locken werden von Wind geweht und ihre lachen ist perfekt.
Ich laufe sofort diesem Mädchen hinterher, vorm Meer hohle ich sie eine und meine Hände berühren ihr schmale Taille .
Ich hebe sie hoch .
Elenoer:" Louis nein denk gar nicht dran nein bitte nicht, mein Kleid."
Ich laufe mit den Füßen ins Wasser mit einem grinse fallen ,als sie auftaucht sind ihre Haare glatt an der Kopfhaut ihr Kleid klebt an ihrer Haut.
Sie schaut zu sich runter .
Sofort spritzt sie mich nass ,wir beide lachen .
Als sie raus kommt hab ich aus ihrgendeinem Grund Angst das sie friert obwohl es 25c• ist wollte ich einfach nicht das sie friert.
Ich gebe ihr also die Jacke meines Anzug.
Elenoer:"Danke."
Wir unterhalten uns über unserer Familien und Jobs inzwischen sitzen wir wieder in dem Auto.
Ich schau sie an während sie über ihre Eltern redet.
Ich könnte fürimmer so bleiben und ihr einfach dabei zuhören .
Ihre Füße hat sie auf der Türe liegen ihr Kleid ist inzwischen ein wenig getrocknet.
Als ich das Radio anmache , und ein 0815 Song aus den Lautsprechern leise ertönt lach sie:"Das kann nicht dein Ernst sein hast du nicht was richtig ?"
Ich:"Schau mich nicht so an das ist das Auto von meiner Schwester."
Da es ein sehr Altes Auto ist dreht sie ein wenig  an dem Knopf die paar Sender durch und stoppt bei einem Lied ich kenne es es ist alt .
Ich grinse es ist von den Beatles
Sie fängt an zu singen.

There are places I'll remember
All my life though some have changed
Some forever, not for better
Some have gone and some remain...

Ich singe mit ihr

All these places have their moments
With lovers and friends I still can recall
Some are dead and some are living
In my life I've loved them all
Wir sind eif nur allein in diesem Auto und singen zusammen .

I know I'll often stop and think about them
In my life I love you more
In my life I love you more

Der song endet sie legt lachend ihren  Kopf nach hinten sodass sie in dir Sterne schaut

Als ich kurz in den Himmel schaue ist sie schon eingeschlafen, ich beobachte fast die halbe Nacht ihr Perfektes Gesicht  ich konnte einfach nicht glauben dass wir hier sind obwohl wir uns garnicht kennen .Meine Schwester wird mich zwar morgen umbringen aber dass ist mir in diesem Augenblick egal.

Louis Patridge/Famous in loveWo Geschichten leben. Entdecke jetzt