Liam P.O.V

Ich wurde von gebell geweckt. Oh ja mit Bello muss ja auch noch jemand raus gehen.

Gestern als wir wieder nach Hause kamen hat Emmy den Hund den Namen Bello gegeben. Wir waren alle einverstanden.

Ich stand auf und ging erstmal ins Bad. Dann zog ich wir noch schnell was über und ging langsam runter. Ich nahm Bello an die leine und ging raus.

Ich jockte mit ihm durch den Wald, wo bei ich aufpassen musste das ich nicht in Vampir Geschwindigkeit überging.

Ich sah immer wieder Rehe und bekamm allmählich hunger. Ich beschloss Bello schnell nach Hause zu bringen und dann Jagen gehen.

Ich beilte mich. Ich hatte fast schon keine Kraft mehr, weil ich seit zwei Tagen kein Blut mehr getrunken hatte. Ich schloss schnell die Tür auf und schubste Bello in das Haus.

Ich rannte sofort in den Wald zurück.

Es hatte mich überwiegend gekosstet, und zusätzlich auch noch Kraft, das Blut des Welpen zu trinken. Aber ich hatte es zum Glück geschaft.

Auf einmal wurd mir schwindelig und ich musste mich an einem Baum fest halten. Oh Nein! Ich brauche Blut, und zwar schnell.

Doch das war das letzte was ich dachte ich kippte um und landete hard auf dem Boden. Es wurde schwarz.

Zayn P.O.V

Pip..Pip...Pip...Pip...Pip..

Mein Wecker Pipte und ich hatte gar keine Lust aufzustehen.

Ich dachte nocheinmal über den letztrigen Tag nach, und fand eingendlich das er uns gans gut gelungen war.

Pip...Pip..Pip...Pip...

Das nervt. Ich schlug meine Decke weg und stand auf. Aber bevor ich das tat schmiss ich den Wecker an die Wand.

Ups.

Ich brauchte wohl oder übel einen neuen Wecker. Naja auch egal jetzt kann er mich wenigstens nicht mehr nerven.

Ich ging ins Bad und machte mich fertig. Dann ging ich runter und erwartete eigentlich Liam zu sehen, denn er stand immer als erstes auf und machte für Emmy Frühstück, doch ich sah in nirgens.

Dann fiel mir Bello auf der mit der Leine am Halsand vor der Haustür saß.

Ich schätze mal Liam war mit Bello raus und hat dann Hunger gekriegt. Mist. Wo ich gerade an Blut denke kriege ich auch hunger.

Ich schrieb eben noch einen Zettel wo drauf stand:

Ich bin eben draußen Jagen. Bello war andscheinend schon mit Liam raus. Liam habe ich nicht im Haus gefunden deshalb schätzte ich das er auch auf der Jagt ist.
Bis nacher
Zayn

Ich ließ den Zettel auf dem Tisch liegen und rannten raus.

Ich rannte und rannte. Doch auf einmal roch ich Blut. Und zwar Vampir Blut. Ich rannte zu dieser Stelle und erschrak. Ich sah Liam am Boden liegen.

Ach du Scheiße was war denn mit dem passiert?

Ich knie mich zu ihm und merke das er Zittert. Mist! Er hat zu weing Blut.

Ich nehme ihn über meine Schultern, so gut das auch geht weil Liam nämlich sehr schwer ist, und renne nach Hause. Aber ich verliere auch an Kraft. Ich brauch auch Blut.

Ich setzte Liam ab und lege ihn an einen Baumstamm.

Ich schaue nach einem Reh oder ähnlichen.

Doch ich sehe nichts.

Auf einmal bewegt sich etwas hinter mir.

Ich sehe einen Wolf. Auch gut.

Ich laufe auf ihn zu und ramme mit letzter Kraft meine Zähne in sein Fleisch.

Der Wolf kippt um und zappelt am Boden, ich kann mir nun sein Ganzes Blut nehmen.

Als der Wolf jetzt Tot am Boden liegt schaue ich mich nach Liam um. Doch ich finde ihn nirgens. Ich war doch eigentlich nicht weg gegangen. Oder bin ich dem Wolf doch hinterher gerant?

Ich suche den Baumstamm wo ich Liam liegen gelassen hatte, doch den fand ich auch nicht. Also bin ich dem Wolf doch hinterher gerant.

Ich versuche Liams Blut geruch wieder aufzunehmen, da er ja immer noch Blutet. Doch ich reihe nichts.

Ich renne eine Weile durch den Wald und auf einmal rieche ich ihn wieder. Zum Glück.

Ich laufe dem Geruch hinterher und finde schließlich Liam.

Er leht immer noch an dem Baumstamm.

Ich packe ihn wieder über meine Schulter und renne jetzt endlich nach Hause.

Niall P.O.V

Ich wache auf und höre Geschrei von unten. Hilfe was ist denn jetzt los.

Ich renne schnell nach unten und sehe Zayn der vor Liam kniet. Was war denn mit dem passiert

"Zayn was ist los" schreien Harry und Louis gleichzeitig. Ich hatte garnicht gemerkt das die auch runter gekommen waren.

"Ich weiß es nicht genau. Aber ich schätze er braucht Blut und das zwar schnell." sagt er aufgebracht.

"Dann leg ich aufs Sofa und ich hohle Blut" sagt Harry

Ich gehe jetzt zu Liam und lege ihm meine Hand auf die Stirn.

"Er hat dazu auch noch Blut verloren, denn er Zittert" sagte ich. Zayn nickt und sagt "Ja er hat eine Wund am Hinterkopf"

Ich lege meine Hand unter seinen Kopf und merkte das Zayn recht hat.
"HARRY BELEIL DICH MAL" schrie ich.

"Ja bin ja schon wieder da. Hier" er wirft mir zwei Blut beutel zu. Ich beiße einen auf und sage "Harry könntest du Liams Mund aufhalten".

Harry nickt und tut es dann auch gleich. Ich lasse das Blut in seinen Mund fließen. Doch schnell war die eine Packung leer. "Louis öffne mal die andere" sagte Harry.
Louis öffnete sie sofort und gab sie mir.

Ich machte das gleiche mit dieser Packungen.

Also ich musste sagen das wir alle ein sehr gutes Team sind.

Als die zweite Packung alle war schließt Harry wieder Liams Mund. Jetzt heißt es Warten.

"Leute das habt ihr super gemacht" sage ich ihn die runde.

Alle nicken nur und Harry sagt "Ich schaue mal nach Emmy"

Louis gukte ihn an und sagt "Ja mach das und wenn sie wach ist hohl sie direkt runter."

Harry nickt nur und verschwindet dann nach oben.

"Zayn du bist jetzt für Liams Gesundheit verantwortlich. Solange er nicht auf wacht." Sagt Louis.

"Ja mache ich.

Also ich merke gerade das wir alle uns wieder riesig auf unser Arbeit frruen oder?" Sagt er etwas grinsend.

Louis und ich nicken lachend.

Wir geben Dich nicht mehr her ! (1D)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!