das machte es nur schlimmer

18 2 0

Ja, einfach nur scheisse, die liebe. So fing das an, aber vorher ein paar namen: samantha, meine Freundin

Nicolai: der freund von samantha und der freund, dem ich mich anvertraut habe.

Marvin: der junge, den ich liebe

Also: marvin, nicolai, samantha und ich gingen ins Kino. Marvin habe ich vorher noch nie getroffen, habe aber mit ihm geschrieben. Er War mir total sympathisch und ich schloss ihn sofort in mein Herz. Ich War mega nervös und als ich ihn dann sah, hatte ich das Gefühl jeden Moment umzukippen. Er sah so gut aus, viel besser als auf seinem pb. Wir gingen in den Film , aber ich saß nicht neben ihm. Als der Film zuende war, gingen wir gemeinsam zum Bus. Da fragte nicolai ihn auch noch, ob er nächstes jahr mit ins Lager fahren möchte. Marvin bejate es und ich wusste nicht, ob ich nicolai umbringen sollte oder einfach nur happy sein. Als samantha und ich im Bus saßen, die Jungs fuhren mit Einem anderen, fing ich schon an marvin zu vermissen. Es War grauenhaft, Zuhause angekommen, wurde ich wieder depressiv und heulte mich aus.

life is shitRead this story for FREE!